Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
| ML

Auslaufen der alten Prüfungsordnungen im Informatik Master

Liebe Studierende der Prüfungsordnungen Informatik Master v2 und Informatik Master v2b,

mit dem Start der neuen Prüfungsordnung Informatik Master v3 im WiSe 2017/2018 werden die davor geltenden Prüfungsordnungen mit Ablauf des 30.09.2020 außer Kraft treten. Sie werden dann automatisch in die Prüfungsordnung Informatik Master v3 (AM44.17, AM 35.18) umgeschrieben und Ihre Leistungen gemäß veröffentlichten Übergangsregelungen übertragen.

Die nächste Möglichkeit der freiwilligen Umschreibung ist letztmalig zum SoSe 2020 (ab ca. Anfang März bis Vorlesungsbeginn).

Studierende, die im SoSe 2020 noch in einer der alten Prüfungsordnungen eingeschrieben sind und dort den Abschluss anstreben, müssen folgendes beachten:

  • Die Masterarbeit kann nur bis 30.09.2020 geschrieben werden, ungeachtet des Laufzeitbeginns nach dem 30.04.2020. Bearbeitungsende ist also in allen Fällen der 30.09.2020! Das bedeutet, dass es keine Verlängerung auf Antrag oder wegen Prüfungsunfähigkeit gibt.
  • Der Vortrag muss auch bis 30.09.2020 gehalten worden sein.
  • Prüfungsleistungen in Vorlesungen, Seminaren und Projektgruppen dürfen auch nur bis spätestens 30.09.2020 erbracht werden.

Nach dem 30.09.2020 können keine Leistungen mehr nach den alten Prüfungsordnungen erbracht werden. Sind Sie zum Ende des SoSe 2020 noch in einer der alten Ordnungen eingeschrieben und haben nach dem 30.09.2020 noch Nachweise für den Abschluss einzureichen, melden Sie sich bitte frühzeitig, spätestens bis 05.10.2020 bei Ihrer zuständigen Sachbearbeitung.

Ihr Team des ZPS Informatik Master

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

­Dear students of the examination regulations Informatik Master v2 and Informatik Master v2b,

 

with the start of the new examination regulations for the Informatik Master v3 in WiSe 2017/2018, the previously valid examination regulations will expire after the 30th of September 2020!

You will be automatically transferred to the examination regulations for the Informatik Master v3 (AM44.17, AM 35.18) and your achievements will be transferred according to the published transitional regulations.

The next and last possibility for voluntary transfer is the SoSe 2020 (from about the beginning of March until the start of lectures).

Students who are still enrolled in one of the old examination regulations in the SoSe 2020 and who are aiming for a degree there must note the following:

- The Master's thesis can only be written until 30.09.2020, regardless of the start of the term after 30.04.2020. The end of the term is therefore 30.09.2020 in all cases! This means that there is no extension upon application or due to inability to take the examination,

- the presentation must also have been given by 30th of September 2020,

- examination performances in lectures, seminars and project groups may also only be completed by 30th of September 2020 at the latest.

 

After 30th of September 2020, no more achievements can be done according to the old examination regulations.

If you are still enrolled in one of the old regulations at the end of  SoSe 2020 and still have to submit some certificates of your degree after 30th of September 2020, please contact your responsible office early, at the latest by 5th of October 2020.

Your team of the ZPS Computer Scienece Master

 

!!!PLEASE NOTE, THAT ONLY THE GERMAN VERSION IS LEGALLY VALID!!!

Die Universität der Informationsgesellschaft