Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

30.600

Projektmanagement in der Wissenschaft

Referent

Dr. René Merten

Termine

03.05.2021, 09:00-12:00 und 13:00-16:00 und

04.05.2021, 09:00-12:00 und 13:00-16:00

sowie optionale Vertiefung: 05.05.2021, 09:00-12:00

Ort

Voraussichtlich Online an Ihrem PC (s.u.)

Zielgruppe

Projektverantwortliche und -mitarbeitende in der Wissenschaft

TN-Zahl

max. 15 Personen

Inhalte

Ob die Planung einer wissenschaftlichen Konferenz, die Beteiligung an einem Forschungscluster oder die Durchführung einer Auftragsforschung – viele Tätigkeiten sind nur in echten Projektstrukturen gut zu bewältigen, weil unterschiedliche Kompetenzen und Verantwortungsbereiche betroffen sind und diese zusammenarbeiten müssen. Unterschiedliche Ebenen und Hierarchien müssen einbezogen und partizipative Prozesse berücksichtigt werden. Hochschulspezifische Umstände wie unklare Aufgabenzuordnungen von Mitarbeiter*innen, Schnittstellenproblematiken sowie Abgrenzungsverhalten zwischen Leitung, Fakultäten und Verwaltung erhöhen häufig zusätzlich die Anforderungen an Mitarbeiter*innen, die mit Projekten befasst sind.

 

Nach diesem Workshop …

  • können die Teilnehmenden systematisch Projekte planen und durchführen
  • kennen die Teilnehmenden die Phasen eines Projektlebenszyklus und verstehen, worauf sie in jeder Phase achten müssen
  • besitzen die Teilnehmenden neue Lösungsansätze für ihre aktuellen Projektherausforderungen und wissen um typische Fallstricke und Hürden aus der Projektpraxis
  • beherrschen die Teilnehmenden hilfreiche Online-Tools für die digitale Arbeit in und mit ihrem Projekt-Team

 

Der erste und der zweite Tag bilden zusammen den eigentlichen Kern des Seminars. Der dritte halbe Tag steht interessierten Teilnehmenden optional als Vertiefung in Form eines kollegialen Austausches zur Verfügung.

Informationen zum Referenten

Dr. René Merten ist u.a. fachbereichsverantwortlicher Leiter im postgradualen Universitätskurs „Projektmanagement“ der Karl- Franzens-Universität Graz und ISO- sowie IPMA-zertifizierter Projektmanagementexperte mit über 15 Jahren Projektleitungserfahrung auf diesem Feld.

Hinweise

Das Seminar wird voraussichtlich Online über ZOOM durchgeführt. Sollte eine Veranstaltung in Präsenz möglich sein, wird spätestens 2 Wochen vorab darüber informiert.  

Im Seminare werden kollaborative Online-Tools genutzt, wozu die Teilnehmenden stets eine Einführung erhalten. Sie  brauchen nur einen Computer mit Kamera, Mikrofon und einer guten Internetverbindung. Material und Dokumentation werden nach dem Seminar bereitgestellt, insbesondere ein Projektmanagement-Handbook zur Weiterverwendung für die eigenen Projekte.

Anmeldung mit Formular an fortbildung

Die Universität der Informationsgesellschaft