Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

30.510

HineingeZoomt – Was gehört alles dazu, wenn ich mit Zoom lehre und prüfe?

Referent*in

Moritz Knurr, M.A.

Termine

27.04.2021, 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort

Online an Ihrem PC via Zoom

Zielgruppe

Alle Mitarbeitende der UPB aus Wissenschaft und Verwaltung

TN-Zahl

max. 12 Personen

Inhalte

 
  • Was ist Zoom und wofür eignet es sich?
  • Welche Stolpersteine gibt es, wenn ich ein Meeting hoste? Welches Equipment brauche ich?
  • Was muss ich beachten, wenn ich mit meinen Studierenden ein Zoom-Meeting starten will?
  • Welche Drittprogramme funktionieren gut mit Zoom?
  • Was darf ich alles über Zoom machen (lehren, prüfen, Meetings)?
  • Was sind die Unterschiede zwischen Zoom und BigBlueButton?
  • Wie datenschutzkonform ist Zoom eigentlich (im Verhältnis zu BigBlueButton)?
  • Sollte ich eher Zoom oder BigBlueButton verwenden?
  • Offener Erfahrungsaustausch über Zoom (ggf. auch über BigBlueButton)
 

Informationen zum Referenten

Moritz Knurr hat bereits als Studentische Hilfskraft in der Stabsstelle für Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik Workshops zur technischen Weiterbildung gegeben. Seit Anfang 2020 arbeitet er im IMT und ist Ansprechpartner für Fragen zur Lehre während Corona. Neben der Organisation von elektronischen Prüfungen ist er an den Weiterbildungsprogrammen rund um PANDA beteiligt. Die beiden Kommunikationsplattformen Zoom und BigBlueButton wurden in der Corona-Anfangszeit von ihm mitgetestet und auch für diese steht er als Ansprechpartner im IMT zur Verfügung.

Hinweise

Dieser Workshop ist als Austauschformat angelegt. Neben einem Input von Seiten des Referenten können Teilnehmende von ihren Problemen und Lösungen rund um das Thema Zoom berichten.
Voraussetzung zur Teilnahme ist eine geeignete Computerinfrastruktur, um am Onlinemeeting teilzunehmen sowie Grundkenntnisse im Umgang mit Zoom. Lehrerfahrungen in Zoom sind für den Austausch erwünscht, aber auch Interessierte sind willkommen.

 

Anmeldung Mit Formular an Fortbildung

Die Universität der Informationsgesellschaft