Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

04.450

 

Führen von Personalauswahlgesprächen für Vorgesetzte

 

 

 

Referent/in/innen:

 

PE-Consult Roswitha Theiß-Bätz

 

 

 

Termine:

 

06.05.2021, 8.30 bis 12.00 Uhr und 07.05.2021von 13.00 bis 15.30 Uhr

 

 

 

Ort:

 

Online an Ihrem PC (per Zoom)

 

 

 

Zielgruppe:

 

Führungskräfte

 

 

 

Teilnehmerzahl:

 

max. 12 Personen

 

 

 

Inhalt:

 

Durch die professionelle Gestaltung des Bewerberinterviews können die fachliche und persönliche Eignung der Bewerberin bzw. des Bewerbers sicherer bestimmt und Fehlbesetzungen vermieden werden. Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, Auswahlgespräche gut vorzubereiten, die richtigen Fragen zu stellen und Ihre Wahrnehmung in Bezug auf die Eignung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Position zu stärken. Beurteilungsfehler können zudem vermieden werden durch die Reflexion der eigenen Haltung und Vorlieben.

Ziel ist es, Personalauswahlgespräche professionell und zielorientiert zu führen. Mit der Erstellung spezifischer Anforderungsprofile und auf die Position zugeschnittener Fragen für das strukturierte Interview kann eine wichtige Basis für die Personalauswahl gelegt werden. Darüber hinaus gilt es Personalauswahlgespräche so vorzubereiten, durchzuführen und zu dokumentieren, dass anschließend eine qualifizierte Personalentscheidung möglich ist.

 

Inhalte:

•  Anforderungsprofil erstellen und zentrale Auswahlkriterien definieren

•  Interviewleitfaden erstellen und Auswertungsbogen zur Dokumentation erstellen

•  Durchführung von Bewerberinterviews und Gesprächsverlauf

•  Reflexion der persönlichen Haltung und Einstellung

•  Diagnostik: Persönlichkeitsmerkmale, Entwicklungspotenziale,

Integration in das Team/die Organisation etc.

•  Dokumentation der Bewerberinterviews und Auswahl

 

 

 

Anmeldung:

 

mit Formular an fortbildung

 

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft