Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

03.720

Online-Seminar: Erfolgreich Gespräche führen und Konflikte lösen – mit Vorgesetzten und Kollegen/innen im Dialog

 

 

Referent/in

Roswitha Theiß-Bätz, PE-Consult

 

 

Termine

Montag, 22.06. von 8.30 bis 12.00 Uhr, Dienstag, 23.06. von 13.00 bis 15.30 Uhr sowie ergänzend ein bis zwei weitere Termine nach Bedarf und Absprache

 

 

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen ohne Führungsverantwortung, die Gespräche reflektieren möchten

 

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

 

Inhalt

Zwischenmenschliche Probleme und Konflikte sind heute im Arbeitsalltag allgegenwärtig und können auch zu Stress und Unzufriedenheit führen.
Oft werden heikle Themen nicht angesprochen bzw. es wird zu lange mit der Konfliktklärung gewartet und man reagiert womöglich nicht angemessen.
Da mit der Lösung von Konflikten auch die Chance verbunden ist, die Zusammenarbeit zu verbessern, ist es hilfreich, Themen professionell anzusprechen und zu lösen.
 

Darüber hinaus kann das Seminar auch gut dafür genutzt werden, sich auf ein Mitarbeitergespräch mit dem Vorgesetzten vorzubereiten. Diese Vorbereitung kann sehr hilfreich sein, um die anstehenden Gespräche zielführend und souverän zu meistern.
 

Inhalte

  • Erkenntnisse zur Kommunikation
  • Beziehungs- und Sachebene sowie nonverbale Kommunikation
  • Wünsche und Ziele der Beteiligten
  • Gesprächsvorbereitung und Gesprächstechniken
  • Checkliste zur Vorbereitung eines (Klärungs-)gesprächs
  • (Klärungs-)Gespräche zielgerichtet und wertschätzend führen
  • Konfliktwahrnehmung und -Analyse
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Konflikte auf Augenhöhe klären und Lösungen vereinbaren
  • Vorbereitung auf Mitarbeitergespräch
 

 

Ablauf: Das Online-Seminar besteht aus einer Vorbereitungsphase mit Zusendung des Skripts und Informationen zur Umsetzung des Seminars. Die Veranstaltungseinheiten umfassen Präsentationen, Transferaufgaben sowie Austausch per Videokonferenz.

 

Voraussetzungen: für die Videokonferenz wird neben PC noch Internet und google chrome benötigt sowie ein Lautsprecher (und möglichst Kamera)

Anmeldeschluss

1 Woche vor Veranstaltungsbeginn

 

 

Anmeldung

per Email an fortbildung

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft