Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

03.550

Gelassen und optimal leistungsfähig bleiben

-  Stimmiges Balancieren vielfältiger Anforderungen -

 

 

Referent/in

Dr. Thomas Altmann

 

 

Termine

28.10 und 29.10.2020, 08.30 bis 16.00 Uhr

 

 

Zielgruppe

alle Beschäftigten

 

 

Teilnehmerzahl

max. 15 Teilnehmer/innen

 

 

Seminarbeschreibung und -ziele

Gelassenheit und innere Stabilität – auch unter hohen Anforderungen – sind entscheidende Schlüssel für dauerhafte Leistungsfähigkeit.
Nur in einem Zustand der aufmerksamen Gelassenheit hat ein Mensch Zugriff auf all sein Wissen und Können. Dazu werden wegweisende Erkenntnisse der modernen Arbeitswissenschaft, Psychologie und Hirnforschung anschaulich vermittelt.
 

Im Seminar stärken Sie Ihre Kompetenz, umsichtig mit den eigenen Kräften zu haushalten und so optimal leistungsfähig zu bleiben.
Sie erfahren, wie schwierige Situationen geklärt und hohe Anforderungen oder widersprüchliche Interessen besser in Einklang gebracht werden können.
Sie lernen bewährte Methoden kennen, blockierende Gedanken und Emotionen zu steuern und aufzulösen. Stress kann fühlbar abgebaut werden und bewusstes Entspannen gelingt.
Die vermittelten Methoden können später selbstständig angewendet werden.

 

 

Seminarinhalte

 
  • Wie das eigene Ich funktioniert und worauf optimale Leistungsfähigkeit beruht
  • Auswirkungen unterschiedlicher innerer Einstellungen auf das eigene Erleben und die persönliche Stressbewältigung
  • Kennenlernen des Modells „Inneres Team“
  • Anwendung des Modells auf eine eigene Fragestellung oder Konfliktsituation
  • Kennenlernen einfacher Entspannungsübungen zur Schulung der Aufmerksamkeit
  • Anwendung bewährter Methoden zum besseren Umgang mit schwierigen Situationen
 

 

 

Anmeldeschluss

2 Wochen vor Kursbeginn

 

 

Anmeldung

mit Anmeldeformular

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft