Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Mentoring für Sprachlehrkräfte

Im Sommersemester 2019 fand erstmals das Mentoring-Programm für Sprachlehrkräfte statt.

Dabei wurden neuen Lehrbeauftragten in 4 Schritten die Grundlagen der Sprachlehre an Hochschulen vermittelt.

Aufbau und Inhalt

1. Workshop: Was gute Sprachlehre ausmacht
01.04.2019
9-16 Uhr
I3.213
 
  • Besonderheiten der Hochschulsprachlehre
  • Hochschulspezifik
  • Handlungsorientierung
  • Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen
  • Förderung von Lernerautonomie
 
2. Workshop: Der Sprachunterricht am Zentrum für Sprachlehre
02.04.2019
9-14 Uhr
I3.413
 
  • Semesterablauf und Organisatorisches
  • Mediathek
  • Einführung in die Multimedialabore
  • PAUL und PANDA
 
3. Workshop: Grundlagen der Prüfungserstellung und Bewertungstraining
04.06.2019
9-17 Uhr
I3.213
 
  • Grundlagen des Testens
  • Prüfungsstandards am ZfS
  • Handlungsorientiertes Testen
  • Durchführung einer mündlichen Prüfung
  • Erstellung und Durchführung von Hörverstehensaufgaben
  • Bewertertraining
 
4. Kollegiale Hospitation

Unterrichtshospitationen bei einer erfahrenen Lehrkraft („Mentor/in“) und eigener Unterricht (im SS 19 oder im WS 19/20)

Kontakt

Dr. Sigrid Behrent

Zentrum für Sprachlehre

Geschäftsführung des ZfS

Sigrid Behrent
Telefon:
+49 5251 60-2857
Büro:
I3.319
Web:

Sprechzeiten:

montags 14.00-15.00 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit: nach Vereinbarung

Linda Stefani

Zentrum für Sprachlehre

Fort- und Weiterbildung

Linda Stefani
Telefon:
+49 5251 60-2095
Büro:
I3.322
Web:

Förderpartner

Teil des QPL-Gesamtprojekts "Heterogenität als Chance"

Die Universität der Informationsgesellschaft