Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Rahmenprogramm

Willkommensveranstaltung

Die „Welcome Reception“ findet am Mittwoch, den 5.Oktober, von 19:00 bis 21:00 im Gebäude O der Universität Paderborn statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, um alte Bekanntschaften aufzufrischen und neue zu knüpfen!

Stadtführung, Besuch des Computermuseums und Abendveranstaltung

Am Donnerstag, den 6. Oktober, haben Sie ab 16:00 Uhr Gelegenheit, wahlweise an einer Stadtführung durch Paderborn teilzunehmen oder das Heinz Nixdorf MuseumsForum zu besichtigen. Busse werden Sie vom Tagungsort zu dem von Ihnen gewählten Veranstaltungsort bringen.

Im Anschluss daran treffen wir uns ab ca. 19.00h auf dem etwas außerhalb von Paderborn gelegenen Gut Ringelsbruch zum Dinner. Auch hierfür ist ein Bustransfer organisiert. Busse werden Sie auch ab ca. 23:00 Uhr zu den Tagungshotels B&B Hotel in der Bahnhofstr., Best Western Premier Arosa Hotel, Campus Lounge am Mersinweg und Welcome Hotel zurückbringen.

Stadtführung

Paderborn ist eine über 145.000 Einwohner zählende Großstadt im Osten des deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Der Name setzt sich zusammen aus Pader (der Fluss, an dem die Stadt liegt) und Born, einer früheren Bezeichnung für Quelle. Die Stadt ist reich an Sehenswürdigkeiten, allein in der Innenstadt sind über 20 historische Gebäude zu finden. Die wichtigsten werden Sie auf dem Rundgang kennen lernen. 

Besuch Heinz Nixdorf Museumsforum

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) in Paderborn ist das größte Computermuseum der Welt. Benannt ist es nach dem Paderborner Computerpionier und Wirtschaftsunternehmer Heinz Nixdorf. Auf 6.000 qm Ausstellungsflächen präsentieren sich 5000 Jahre Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informations- und Kommunikationstechnik. In einer Zeitreise wird der Bogen gespannt, von der Entstehung der Zahl und Schrift in Mesopotamien um etwa 3000 vor Christus, bis zu aktuellen Themen wie dem Internet, künstlicher Intelligenz und der Robotik.

Gut Ringelsbruch

Vor den Toren Paderborns finden Sie Gut Ringelsbruch, welches mitten im Wald gelegen ist und Sie als Gäste erwartet. Genießen Sie erholsame Stunden auf dem Areal eines vor 150 Jahren erbauten Gutshofes, wo herrliches Ambiente und gepflegte Gastlichkeit den Aufenthalt zu einem Genuss machen.

Die Universität der Informationsgesellschaft