Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Digitale Infotage für Schüler*innen vom 06.-09. Februar 2023

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Mittwoch, 25.01.2023 | 13.00 Uhr - 14.00 Uhr | Online | Peer-Mentoring-Programm

Infoveranstaltung für das Peer-Mentoring-Programm „Einblick!“ für Studentinnen mit Promotionsinteresse

Am Mittwoch, 25. Januar 2023, findet von 13 bis 14 Uhr die digitale Infoveranstaltung für Interessentinnen des Peer-Mentoring-Programms „Einblick!“ statt. Dr. Julia Steinhausen, Koordinatorin des Programms, gibt Informationen zur Bewerbung und dem Ablauf. Außerdem wird eine ehemalige Mentee über ihre Erfahrungen berichten. Auf der Programmhomepage www.upb.de/peermentoring können sich alle interessierten Studentinnen zur Infoveranstaltung anmelden.

Mit dem Peer-Mentoring-Programm „Einblick!“ wird angehenden Absolventinnen die Möglichkeit geboten, sich frühzeitig mit anderen Studentinnen über die Perspektive Promotion auszutauschen. Begleitet wird dieser Austausch durch eine Doktorandin, die auf Grundlage ihrer eigenen Erfahrung Tipps und Strategien zur Entscheidungsfindung bietet und über die wissenschaftliche Nachwuchsförderung informiert. Zusammen werden erste Schritte in die Richtung Promotion besprochen. Zusätzlich zu den Kleingruppentreffen werden Veranstaltungen und Workshops zu Finanzierungsmöglichkeiten, zur Themensuche und zu Bewerbungsstrategien angeboten.

Teilnehmen können Studentinnen aller Fakultäten in der Masterphase. Das Bewerbungsformular und weitere Informationen sind auf der Webseite www.upb.de/peermentoring verfügbar. Bewerbungsschluss für das Mentoring-Programm ist der 15. Februar 2023.

Kontakt

Julia Steinhausen

Dr. Julia Steinhausen

Kognitive Psychologie und Psychologiedidaktik

Mentoring-Programme für Doktorandinnen und Studentinnen

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft