Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Informationen zur Mitgliedschaft

Die Universitätsgesellschaft Paderborn begleitet die Entwicklung der Uni Paderborn und ermöglicht mit der finanziellen und ideellen Unterstützung ihrer Mitglieder die Umsetzung wichtiger Projekte an der Hochschule - vor allem in der Forschung. Wenn Sie ein Teil unseres Netzwerkes werden möchten, finden Sie auf dieser Seite die wichtigsten Informationen rund um eine Mitgliedschaft und den Mitgliedsantrag (PDF) zum Ausdrucken.

Informationen zur Mitgliedschaft

Wer kann Mitglied in der Universitätsgesellschaft Paderborn werden?

Die Universitätsgesellschaft Paderborn ist der Verein der Freunde und Förderer der Universität Paderborn. Deswegen kann jeder, der die Universität unterstützen möchte, Mitglied in unserem Verein werden. Wir freuen uns über private Förderer ebenso wie über Mitgliedschaften von Unternehmen und Organisationen.

Was muss ich tun, um Mitglied in der Universitätsgesellschaft zu werden?

Laden Sie sich den Mitgliedsantrag als PDF-Datei herunter, füllen Sie ihn aus und senden Sie ihn per Post, Fax oder E-Mail an uns:  

Universitätsgesellschaft Paderborn 
Warburger Str. 100 | A3.219
33098 Paderborn
E-Mail: universitaetsgesellschaft(at)upb(dot)de
Fax: 05251 / 60-4380
Wie hoch ist der jährliche Beitrag?

Der Jahresbeitrag für Privatpersonen liegt bei 30 Euro. Für Unternehmen und Organisationen fällt ein Jahresbeitrag von 100 Euro an. Auf eigenen Wunsch können Sie auch gerne einen höheren Beitrag leisten.

Da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind, stellen wir Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung über die Zahlung Ihres Mitgliedsbeitrages bzw. Ihrer Spende aus.

Wofür wird mein Mitgliedsbeitrag genutzt?
  • Förderung außergewöhnlicher Leistungen von Studierenden und Nachwuchwissenschaftlern

Die Begeisterung junger Menschen für die Wissenschaft ist uns wichtig. Als Universitätsgesellschaft setzen wir auf die Förderung der Paderborner Studierenden und des wissenschaftlichen Nachwuchses. Wir möchten Studierende ermutigen, ihr Studium zielstrebig zu verfolgen und sich intensiv mit den wissenschafltichen Inhalten ihres Studiums auseinanderzusetzen. Für außergewöhliche Studienleistungen vergeben wir deswegen jedes Jahr ein Stipendium. Außerdem zeichnen wir zum Jahresbeginn herausragende Abschlussarbeiten aus.

  • Förderung von universitären Projekten rund um Wissenschaft und Kultur 

Die Universität Paderborn bereichert das kulturelle Leben der Stadt durch eine Vielzahl von Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit. Dazu zählen Hochschulkonzerte, Ausstellungen oder internationale Gastvorlesungen. Die Universitätsgesellschaft leistet finanzielle Unterstützung und ermöglicht so oftmals erst die Durchführung der Veranstaltungen.

Vorteile einer Mitgliedschaft

Mehrere hundert Mitglieder setzen sich gemeinsam für unsere Ziele ein und engagieren sich damit für die Universität und die Region. Doch als Mitglied profitieren auch Sie von unserem Netzwerk:

  • Sie erhalten Einladung zu exklusiven Veranstaltungen wie unserem Netzwerktreffen
  • Sie profitieren von den persönlichen Begegnungen innerhalb des Netzwerkes
  • Sie erhalten regelmäßig die Universitätszeitschrift puz und unseren Newsletter
Unsere Vereinssatzung

Hier finden Sie die Vereinssatzung (PDF) unseres gemeinnützigen Vereins "Universitätsgesellschaft Paderborn - Verein der Freunde und Förderer der Universität Paderborn e. V." vom 22. Juni 2005. 

Ich möchte kein Mitglied werden, aber die UG gerne einmalig unterstützen.

Sie möchten einmalig spenden? Hier ist die Bankverbindung unseres gemeinnützigen Vereins:  

Universitätsgesellschaft Paderborn
Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
IBAN: DE08472601218702690700
BIC: DGPBDE3MXXX
Gläubiger-ID: DE30ZZZ00000649717   

 

Wenn Sie noch Fragen rund um das Thema Universitätsgesellschaft Paderborn haben, können Sie sich gerne an unsere Ansprechpartnerin auf dem Paderborner Campus wenden:

Alexandra Dickhoff
Raum: I1.306
Telefon: (05251) 60-2074
E-Mail: Universitaetsgesellschaft(at)upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft