Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Gute Gründe für die Mitgliedschaft

Mehrere hundert Mitglieder, darunter auch Unternehmen und Institutionen, setzen sich gemeinsam für die Ziele der Universitätsgesellschaft ein. Als Mitglied engagieren Sie sich aber nicht nur zum Wohle der Universität und Region, Sie selbst profitieren auch von einer Mitgliedschaft:

  • Einladung zu exklusiven Veranstaltungen wie unserem Netzwerktreffen - immer an besonderen Orten
  • Sie profitieren von den persönlichen Begegnungen innerhalb des Netzwerkes
  • Sie erhalten regelmäßig die Universitätszeitschrift puz und einen Newsletter
Vorsitzende Heike Käferle

Heike Käferle, Vorsitzende der Universitätsgesellschaft 

"Die Universitätsgesellschaft Paderborn fördert Studierende, wissenschaftliche und kulturelle Projekte."

"Die Universitätsgesellschaft ist Mittler zwischen Universität, Wirtschaft und Bürgern. Sie bietet eine Plattform für Begegnung und Austausch und fördert viele wissenschaftliche und kulturelle Projekte, die uns allen zugutekommen.

Möglich wird das erst durch das Engagement der Mitglieder, denen ich für ihre Unterstützung sehr danke. Ich freue mich auf jedes neue Mitglied – ob über eine persönliche Mitgliedschaft oder über die Mitgliedschaft eines Unternehmens."

Stellvertretender Vorsitzender Dr. Andreas Siebe

Dr. Andreas Siebe, Stellvertretender Vorsitzender 

"Die Absolventinnen und Absolventen der Hochschule stärken den Wirtschaftsstandort Paderborn." 

"Ich bin Alumnus der Universität Paderborn und habe auf dem Campus studiert und gearbeitet. Die Studienzeit war sehr prägend und entscheidend für meine berufliche Entwicklung. Viele Freundschaften gehen auch auf diese Zeit zurück.

Heute schätze ich die Uni aus dem Blickwinkel eines mittelständischen Unternehmers auf der Suche nach motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern. Mit meinem Engagement bei der Universitätsgesellschaft habe ich einen Weg gefunden, sowohl der Uni etwas zurückzugeben, als auch den Wirtschaftsstandort Paderborn zu stärken."

Schatzmeister Bernhard Dorenkamp

Bernhard Dorenkamp, Schatzmeister 

"Die junge Universität mit Profil ist gut für die positive Entwicklung unserer Region."

"Die Paderborner Uni ist eine junge und lebendige Hochschule mit Tradition, die fest mit der Stadt und der Region verbunden ist. Sie hat ein außergewöhnliches Profil mit den Themen Technik, Informationstechnologie, Kultur und Naturwissenschaft und fördert die Entwicklung, Umsetzung und Überprüfung von Ideen.

Helfen Sie uns, die Universität dabei zu unterstützen und damit auch unsere Region voranzubringen."

Schriftführer Wolfgang Walter

Wolfgang Walter, Schriftführer

"Die Universität fördert die Lebensqualität in der Stadt und Region."

"Die Universität trägt zur Lebensqualität in der Stadt und Region bei und schafft ein attraktives Umfeld für Unternehmen. Mit den vielfältigen Angeboten bereichert sie unsere Stadt auch kulturell. Diese Projekte durch gezielte Förderung im Kleinen mitzugestalten ist eine sinnvolle und schöne Aufgabe.

Zu uns gehören Menschen aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und der Universität. Werden Sie ebenfalls Botschafter/in für die Universität – als Mitglied der Universitätsgesellschaft Paderborn."

Die Universität der Informationsgesellschaft