Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Foto: Kompetenzzentrum Schreiben, Universität Paderborn

Workshop für Dissertationen

Eine Dissertation zu verfassen stellt Promovierende vor eine Vielzahl von neuen Herausforderungen. Die Chance, nun eigenständig zu forschen und damit selbst Wissen zu schaffen, bedeutet auch, dass bisherige Arbeits- und Schreibstrategien auf die Probe gestellt werden und mitunter nicht mehr funktionieren. Hier ist es hilfreich, das persönliche Repertoire an Schreibtechniken zu reflektieren und zu erweitern. Der zweitägige Workshop vermittelt Methoden, die hilfreich sind, um Ihr Promotionsthema zu klären und einzugrenzen und Ihre Dissertation inhaltlich und zeitlich zu planen. Wir gehen der Frage nach, wie Sie Ihren Text kohärenter gestalten und das für Sie richtige Maß zwischen fachspezifischen Textkonventionen und eigener Stimme finden können. Hintergrundwissen zum Schreibprozess und kollegiales Feedback auf  Ihre Textentwürfe unterstützen die im Workshop angestoßenen Reflexionsprozesse. Der Austausch mit anderen Promovierenden gibt Ihnen Gelegenheit, sich über eigene und fremde Erwartungen an Ihre Dissertation klarzuwerden, Schwierigkeiten beim Schreiben zu diskutieren und hilfreiche Strategien zu entwickeln.

Der 2-tägige Workshop richtet sich sowohl an Promovierende, die sich noch in der Phase der Themenklärung befinden, als auch an solche, die bereits schreiben.

Termin:
Mi-Do, 3.-4. April 2019 von jeweils 9.00-15.30 Uhr

Ansprechpartnerin: Dr. Andrea Karsten

    

Die Universität der Informationsgesellschaft