Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Foto: Felix Winkelnkemper Bildinformationen anzeigen

Foto: Felix Winkelnkemper

Lange Nacht des Schreibens

­ 
Schreib Dich durch die Nacht! Zwölf Stunden Zeit, neue Texte zu beginnen, aktuelle weiterzuführen oder überfällige abzuschließen.

Wann? Am 2. März 2017 von 19.00 Uhr bis zum nächsten Morgen um 7.00 Uhr veranstalten verschiedene Serviceeinrichtungen der Universität Paderborn die zweite Lange Nacht des Schreibens in der Universitätsbibliothek.

Was? Wir unterstützen Euch mit zahlreichen Angeboten: Schreibberatung, Kurzworkshops, Yoga, einem nächtlichen Buffet und der Macht des Gruppenzwangs in seiner schönsten Form. Hier findest du das Programm für die Lange Nacht.

Wer? Studierende aller Fakultäten sind herzlich eingeladen.

Wie? Die Anmeldung zur Langen Nacht des Schreibens erfolgt dieses Jahr über den Hochschulsport. Hier geht es zur Anmeldung.
ACHTUNG: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Wo noch? In dieser Nacht arbeiten bundesweit tausende Kommiliton_innen an ihren Texten. Seid dabei und gebt Eurem Schreibprojekt den Schwung, den es benötigt! 

Veranstaltet von: Kompetenzzentrum Schreiben, Universitätsbibliothek, Schreib-Treff für internationale Studierende, Hochschulsport, IMT:doIT, Orthografie@upb, Zentrale Studienberatung

Wie war's 2016? Hier findet ihr Eindrücke von der ersten Langen Nacht des Schreibens in Paderborn.

Wir freuen uns auf Euch!

Eine Kooperation mit der Techniker Krankenkasse

Die Universität der Informationsgesellschaft