Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Perspektivenwechsel. Bildinformationen anzeigen

Perspektivenwechsel.

Foto: Universität Paderborn

|

Impfungen im Kreis Paderborn

Der Kreis Paderborn richtet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) eine ständige Impfstelle in der Sälzerhalle in Salzkotten ein. Die Impfstelle im ehemaligen Impfzentrum öffnet am Donnerstag, 25. November. Eine Terminbuchung ist über die Webseite möglich: https://cqm.cleverq.de/public/appointments/DRK_Impfstelle_Paderborn/index.html?lang=de Allerdings sind viele Termine bereits ausgebucht.

Darüber hinaus gibt es verschiedene mobile Impfaktionen, für die keine vorherige Terminvereinbarung notwendig ist. Eine Übersicht finden Sie hier.

Durchgeführt werden sowohl Erst- als auch Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen (Booster-Impfungen).

Auffrischungsimpfungen werden angeboten für alle ab 18 Jahren, bei denen entweder mindestens fünf Monate seit der Impfung mit AstraZeneca, BioNTech oder Moderna vergangen sind, oder frühestens vier Wochen nach der Impfung mit Johnson & Johnson.

Am 14. Dezember 2021 wird es außerdem wieder ein Impfangebot an der Universität Paderborn geben (Gebäude I, 10.30 - 16 Uhr)

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft