Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Perspektivenwechsel. Bildinformationen anzeigen

Perspektivenwechsel.

Foto: Universität Paderborn

|

Einladung: Virtuelle Willkommensveranstaltung für neue internationale Mitarbeitende und Wissenschaftler*innen am 25.5.2021

Die Welcome Services der Universität Paderborn laden am 25. Mai ergänzend zur zentralen Willkommensveranstaltung der Personalentwicklung alle neuen internationalen Mitarbeitenden und Wissenschaftler*innen zu einem virtuellen Meet & Greet ein. Nach einer kurzen Begrüßung des Vizepräsidenten für Internationale Beziehungen, Prof. Torsten Meier, erhalten die Teilnehmenden einige Informationen rund um das Leben und Arbeiten in Paderborn und haben die Möglichkeit, andere internationale Mitarbeitende kennenzulernen. Natürlich bleibt auch genug Zeit, individuelle Fragen zu stellen. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Sie können sich hier für die Veranstaltung anmelden. Die Willkommensveranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe "International Tuesdays", in dessen Rahmen am 13. Juli außerdem eine Netzwerkveranstaltung für internationale Mitarbeitende und Wissenschaftler*innen angeboten wird. Gerne können Sie sich auch schon einmal für diese Veranstaltung anmelden.

Hier noch einmal die wichtigsten Infos in Kürze:

Was:Willkommensveranstaltung für neue internationale Mitarbeitende und Wissenschaftler*innen der Universität Paderborn
Wann:25. Mai 2021, 13-14 Uhr
Wer:Internationale Mitarbeiter*innen, (Gast-)Wissenschaftler*innen und Promovierende, die kürzlich ihre Tätigkeit an der Universität Paderborn begonnen haben
Wo:Den Link zur Videokonferenz via Zoom schicken wir Ihnen per E-Mail vor der Veranstaltung zu. (Bitte melden Sie sich vorher für die Veranstaltung an)
Anmeldung:Sie können sich hier für die Veranstaltung anmelden.
Sprache:Englisch

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Davina Stiller.

Die Universität der Informationsgesellschaft