Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Recharge vs. Houbi

Am 22.05 geht es Rund an der Universität Paderborn und auch in Bielefeld! Anlass ist das Projekt der TK- Die Techniker- und des adhs -Allgemeiner deutscher Hochschulsport- "Bewegt studieren- Studieren bewegt!". Beide Universitäten haben sich in diesem Projekt ein Lastenfahrrad angeschafft, welches mehr Bewegung in den Studierendenalltag bringen soll. In Paderborn entstand so unteranderem die "Recharge-Station" und in Bielefeld "Houbi".

Am Mittwoch soll nun von 13:00 bis 15:00 Uhr auf der Audimax-Wiese geschaut werden, welche Studierenden fitter in den einzelnen Challenges am Fahrrad, mit dem Material aus den Rädern, sind. Dabei gilt: das beste Ergebnis der anderen Uni muss geschalgen werden, um die Challenge für sich zu entscheiden.

Die Challenges:

Dreheumel-Zielwurf: Wer wirft die meisten Punkte mit 5 Würfen? Es gibt drei Ziele: Einen Reifen (Entfernung 6m) für 2 Punkte, einen Eimer (Entfernung 8m) für 4 Punkte und auf einen Teller (Entfernung 10m) für 6 Punkte. Geworfen wird von der Startlinie aus. Es darf nicht von oben geworfen werden.

Kubb-Master: Es wird 6 Mal mit dem Wurfholz aus 8m Entfernung auf die Holzklötze (10 Stück) geworfen. Wer die meisten Klötze trifft, gewinnt.

Beachball-Set-Dream-Team: Wie oft könnt ihr euch in 3 Minuten den Ball zuspielen, ohne dass dieser runterfällt? Wer die meisten Zuspiele schafft, gewinnt.

Kendama-Sensei: Ziel hier ist, so viele Würfe hintereinander wie möglich zu schaffen. Als Zeitansatz werden auch hier 3 Minuten genommen. Es werden nur solche Würfe gewertet, die mit einem Cup oder dem Spike gefangen werden.

Hochalten: Wer hält den Fußball am längsten oben, ohne dass dieser den Boden berührt?

Addict-a-ball: Wer kommt in 3 Minuten weiter beim Kugel-Labyrinth?

Can´t touch this: Hier ist das Ziel ganz leicht: Mit wie vielen Personen können wir die Recharge-Station (Lastenrad) gleichzeitig berühren. Natürlich ist das Ziel hier, dass wir mehr Personen zusammenbekommen, als die Bielefelder an ihrem Rad.

Möge die bessere Uni gewinnen!

Die Universität der Informationsgesellschaft