Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Corona-Update: Ab dem 24. November gelten für alle Sportangebote die 2G-Regeln

Die ab heute in NRW geltende neue Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO vom 24. November 2021) bringt einige Änderungen für den Hochschulsport mit sich. Ab Sofort gilt für alle Angebote des Hochschulsports eine 2G Pflicht. Dies betrifft insbesondere die Teilnahme an den Sportkursen des Hochschulsports und das Training im Gesundheits- und Trainingszentrum. Hier noch einmal der Hinweis, das ab heute auch die Eingänge der Sportgebäude (SP1 & SP2) kontrolliert werden und nur Personen mit einem gültigen universitären Nachweis in Form eines Tages-/Dauerbändchen bzw. mittels digitalen Nachweises durch die „digitale 3G-Nachweis“-App der Universität in die Gebäude gelassen werden. Sowohl die Kursleitenden als auch die TrainerInnen im GTZ werden den 2G Nachweis bei jedem Teilnehmenden überprüfen.

Bei Fragen wendet euch bitte an unser Servicebüro.

 

english-version

The new Corona Protection Ordinance (CoronaSchVO of November 24, 2021), which comes into effect in NRW as of today, brings with it some changes for university sports. From now on, a 2G obligation applies to all offers of the Hochschulsport. This concerns in particular the participation in the sports courses of the Hochschulsport and the training in the GTZ fitness gym. Please note that as of today, the entrances to the sports buildings (SP1 & SP2) will also be checked and only persons with a valid form of university proof in the form of a daily/permanent wristband or by means of the university's "digital 3G ID" app will be allowed into the buildings. Both course instructors and trainers at the GTZ will check the 2G proof on each participant.

If you have any questions, please contact our office.

Die Universität der Informationsgesellschaft