Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Workshop „Ein starker Auftritt! Selbstsicher auftreten und durchsetzungsstark handeln“ im Rahmen des Qualifizierungsprogramms „Karriere als Wissenschaftlerin“

Am 04. und 05. November 2021 bietet die zentrale Gleichstellungsbeaufragte für Doktorandinnen und weibliche Postdocs einen Workshop im Rahmen des Qualifizierungsprogramms „Karriere als Wissenschaftlerin“ an. Die Referentin Sabine Mariss setzt sich zusammen mit den Teilnehmerinnen mit dem Thema „Ein starker Auftritt! Selbstsicher auftreten und durchsetzungsstark handeln“ auseinander.

Beschreibung des Workshops:    
Viele Wissenschaftler*innen stellen an sich selbst extrem hohe Ansprüche und schätzen sich und die eigenen Erfolge eher gering. Die daraus resultierenden Selbstzweifel und Unsicherheiten sind, besonders für viele Frauen, konstante Wegbegleiter. Es kann daher sehr herausfordernd sein, in einem kompetitiven Feld wie dem der Wissenschaft ein stabiles Selbstbewusstsein zu entwickeln und durchsetzungsstark aufzutreten.

Dies ist aber unabdingbar beispielsweise für die aktive Mitgestaltung wichtiger Gespräche, für das Führen von Mitarbeiter*innen oder auch für das Netzwerken während der Kaffeepause einer Konferenz.

Themen dieses Seminars sind deshalb die Stärkung der inneren Stabilität sowie die Verbesserung der Fähigkeit, überzeugend für sich und die persönlichen Interessen einzutreten. Dies beinhaltet auch, die eigenen Grenzen „lautstark“ und eindeutig verteidigen zu können, falls erforderlich. Verschiedenste Methoden wie die Arbeit an der Körperhaltung und Körpersprache, Übungen zur selbstbewussten Kommunikation oder Rollenspiele kommen zum Einsatz.

Eine Anmeldung ist per Mail an das Sekretariat des Gleichstellungsbüros bis zum 18.10.2021 möglich:
Andrea Sabban         
andrea.sabban(at)upb(dot)de
+49 5251 60-3296

Weiterführende Informationen zum Workshop finden Sie auf der Website der Gleichstellungsbeauftragten.

Die Universität der Informationsgesellschaft