Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Sprechstunde durch die Frauenberatungsstelle Lilith findet wieder in Präsenz statt

Die Beratung zu sexualisierter Diskriminierung und Gewalt durch die Frauenberatungsstelle Lilith findet ab dem 16.09.2021 wieder in Präsenz statt. Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat wird von 12.00-14.00 Uhr an der Universität Paderborn eine Sprechstunde durch die Paderborner Frauenberatungsstelle Lilith angeboten, die Studentinnen und Mitarbeiterinnen bei Erfahrung mit sexualisierter Diskriminierung und Gewalt aufsuchen können. 
Die Sprechstunde findet im Raum E 5.327 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der genaue Sprechstundentag kann telefonisch unter 60-3296 oder per Mail im Gleichstellungsbüro erfragt werden.

Die Frauenberatungsstelle Lilith e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der unabhängig von Konfessionen, Parteien, öffentlichen Institutionen und Verbänden arbeitet. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Beratung und Unterstützung von Frauen, die aktuell seelische, körperliche oder sexualisierte Gewalt erleben müssen oder in der Vergangenheit erleben mussten. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft