Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Freie Plätze für den Workshop „Erste Generation Akademikerin“

Die Gleichstellungsbeauftragte bietet im Rahmen des Qualifizierungsprogramms „Karriere als Wissenschaftlerin“ verschiedene Workshops für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen an. Ein zum Qualifizierungsprogramm dazugehöriger Workshop ist „Erste Generation Akademikerin“. Der Workshop findet am 26. April 2019 von 9.00 bis 17.00 Uhr in E 5.327 statt. Anmeldungen sind bis zum 23. April 2019 im Gleichstellungsbüro bei Andrea Sabban möglich. Neben Doktorandinnen und Postdoktorandinnen sind auch Studentinnen herzlich dazu eingeladen, sich für den Workshop anzumelden.

Der Workshop befasst sich mit verschiedenen strukturellen Faktoren, die dazu führen, dass lediglich jedes hundertste Kind aus einer Nicht-Akademikerfamilie einen Doktorgrad erwirbt. Zudem bietet es den Teilnehmerinnen Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch und gibt Impulse zur Entwicklung individueller Strategien, um sich mit größerer Sicherheit und Gelassenheit in der akademischen Welt zu bewegen.

Dr. Wiebke Deimann, zertifizierter Coach, promovierte Historikerin und Islamwissenschaftlerin, leitet den Workshop und ist selbst Kind einer Nicht-Akademikerfamilie.

Weitere Informationen zu diesem und zu weiteren Workshops, sowie Flyer und Anmeldebögen finden Sie hier.

Kontakt
Dipl.-Päd. Irmgard Pilgrim
Gleichstellungsbeauftragte
irmgard.pilgrim(at)uni-paderborn(dot)de
Tel.: 05251/60-3724

Information
Diana Teresa Gleie (WHB)
diana.gleie(at)campus.uni-paderborn(dot)de
Tel.: 05251/60-5491

Anmeldung
Andrea Sabban (Sekretariat)
andrea.sabban(at)uni-paderborn(dot)de
Tel.: 05251/60-3296
Raum: E 2.106
Mo-Do von 7.30-11.30 Uhr

Die Universität der Informationsgesellschaft