Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Ankündigung der Kinderferienfreizeiten im Herbst 2020

Die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte bietet in der zweiten Herbstferienwoche verschiedene Ferienfreizeiten für Kinder an. Sie dienen der Entlastung Hochschulangehöriger mit Betreuungsaufgaben.

Anmeldungen sind ab Montag, den 28.09.20, 8:00 Uhr per E-Mail bei Andrea Sabban, möglich. Den Anmeldebogen sowie ausführliche Informationen zu den Angeboten finden Sie hier. Anmeldungen, die vor dem 28.09.20, 8:00 Uhr eingehen, können nicht berücksichtigt werden. Zudem ist die Anmeldung nur mit einem ausgefüllten Anmeldebogen und der Zustimmung zu den Hygienemaßnahmen gültig. Der Elternbeitrag wird am ersten Tag der jeweiligen Angebote von den Kursleitenden entgegen genommen. Im Folgenden finden Sie einen Überblick zu den Angeboten:

Angebot I
(Ganztagsangebot)

19.10. bis 23.10.2020  (5 Tage)
8:30-16:00 Uhr
Erlebnispädagogik
Dirk Tegetmeyer
Waldschule (Haxtergrund 20, 33100 Paderborn)
6-12 Jahre
50,- € pro Kind

Angebot II
(Halbtagsangebot)

19.10.2020 (1 Tag)
8:30 Uhr-14:00 Uhr
Kunst
Barbara Leiße
Atelier Leiße (Im Lohfeld 75, 33102 Paderborn)
6-12 Jahre
5,- € pro Kind

Angebot III
(Halbtagsangebot)

20.10. bis 23.10.2020 (4 Tage)
8:30 Uhr-14:00 Uhr
coolMINT
Edmond Thevapalan
Schülerlabor des Heinz Nixdorf MuseumsForums (Fürstenallee 7, 33102 Paderborn)
8-12 Jahre
20,- € pro Kind

Hygienehinweis:

Wir bitten Sie, Ihrem Kind/Ihren Kindern Mund- und Nasenschutz für die jeweiligen Angebote mitzugeben. Beim Bringen und Abholen Ihres Kindes/Ihrer Kinder bitten wir Sie darum, Ihr Kind/Ihre Kinder vor dem Eingang zu verabschieden bzw. vorm Eingang (im Freien) zu warten. Da es während der Angebote eine Frühstückspause (und bei dem Ganztagsangebot eine zusätzliche Mittagspause) geben wird, bitten wir Sie, Ihrem Kind/Ihren Kindern Snacks und Getränke mitzugeben. Sollte/n Ihr/e Kind/er vor den Veranstaltungen Symptome einer Atemwegsinfektion aufweisen, bitten wir Sie eindringlich, Ihr/e Kind/er nicht an den Angeboten teilnehmen zu lassen und per E-Mail abzumelden. Vor Ort sorgen die Kursleitenden für die Bereitstellung von Handhygiene und der ständigen ausreichenden Belüftung sämtlicher genutzter Räumlichkeiten sowie der Abstandshaltung zwischen den Bezugsgruppen. Alle Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Homepage. Den Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sowie der vierwöchigen Datenspeicherung zur Kontaktpersonennachverfolgung sind auf dem Anmeldebogen zuzustimmen.

Weitere Hinweise:

Da die Angebote nach Möglichkeit im Freien stattfinden, bitten wir Sie darauf zu achten, dass Ihr/e Kind/er wetterfeste, bequeme Kleidung trägt/tragen, die schmutzig werden darf. Außerdem bitten wir Sie darauf zu achten, dass Ihr/e Kind/er pünktlich zu den Treffpunkten gebracht sowie abgeholt wird/werden. Aufgrund der häufigen Verspätungen von Eltern von mehr als 15 Minuten wird vorbehalten, Ihnen die dadurch anfallende zusätzliche Betreuungszeit in Rechnung zu stellen. Die Zahlung des Elternbeitrages erfolgt bei den jeweiligen Kursleitenden vor Ort. Wir bitten Sie daher Ihren Kindern den Elternbeitrag in einem geschlossenen Briefkuvert mitzugeben.  

Ihrem Kind/Ihren Kindern eine spannende und tolle Zeit!

Das Team der Gleichstellungsbeauftragten

Die Universität der Informationsgesellschaft