Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Herbst-Uni für Schülerinnen

Während des Wintersemesters bietet die Universität Paderborn jährlich eine Herbst-Uni für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe an.
Im Angebot sind während der Herbst-Uni, neben kurzen Vorstellungen verschiedener Fachbereiche, auch Workshops in denen sich Schülerinnen aktiv mit MINT-Inhalten befassen können.
 
Zudem können sich die Schülerinnen mit Studentinnen und Expertinnen aus MINT-Fächern an der Hochschule austauschen.
Die Herbst-Uni richtet sich an Schülerinnen unterschiedlicher Altersklassen, sind jedoch so ausgelegt, dass Schülerinnen sie mehrmals nutzen können.

Ein weiteres Angebot ist die Frühlings-Uni, die beispielsweise als Folgeangebot der Herbst-Uni von allen Schülerinnen genutzt werden kann.

Weitere Informationen, sowie die Daten der nächsten Herbst-Uni an der Universität Paderborn finden Sie auf der Homepage der "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft".

Kontakt

Franziska Pestel

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft"
Raum: P1.6.09.1
Tel.: 05251/60-3003
E-Mail: franziska.pestel(at)uni-paderborn(dot).de

ÜBERSICHT

Fördermittel im Rahmen des Gleichstellungskonzepts

Förderlinie 1
Förderlinie 2
Förderlinie 3

audit familiengerechte hochschule

Der Universität Paderborn wurde am 22. November 2005 als erster Universität in NRW das Grundzertifikat zum audit familiengerechte hochschule verliehen.

TOTAL E-QUALITY

Die Universität Paderborn hat für ihre an Chancengleichheit orientierte Personalpolitik das TOTAL E-QUALITY Prädikat erhalten.

charta der vielfalt

Die Universität Paderborn hat die "charta der vielfalt" im Oktober 2011 unterzeichnet.
Weitere Informationen finden Sie hier

Die Universität der Informationsgesellschaft