Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Coaching für Professor*innen

Die Universität Paderborn bietet Professor*innen die Möglichkeit eines professionellen Einzel-Coachings.

Coaching ist ein Beratungsverfahren für Führungspersonen, das darauf abzielt, vorhandene Kompetenzen und Fähigkeiten zu reflektieren und die eigene Karriere vertraulich und mit professioneller Unterstützung zu planen und weiter zu entwickeln.

Durchgeführt wird das "Coaching für Professor*innen" in Kooperation mit der Personalentwicklung (SG 4.5).

Zielsetzung und Inhalt

Das Coaching-Angebot der Universität Paderborn ist ein prozessbegleitendes, lösungsorientiertes Beratungsverfahren für Professor*innen. Das Coaching ermöglicht, die eigene beruftliche Rolle zu reflektieren und Handlungsoptionen für individuelle berufliche Anliegen mit professioneller Unterstützung zu entwickeln.

Im Unterschied zur klassischen Beratung werden keinen direkten Lösungsvorschläge durch den Coach geliefert, sondern die Entwicklung eigener Lösungen wird begleitet.

Das Coaching-Programm

Die Universität Paderborn arbeitet mit einem Pool an externen, professionellen Coaches zusammen. Es wird ein Kontakt zu einer*m Coach vermittelt. Nach einem kostenlosen Erstgespräch zum Kennenlernen und zur Zielklärung finanziert die Universität Paderborn insgesamt vier weitere Zeitstunden Coaching (nach Bedarf sind weitere selbstfinanzierte Sitzungen möglich).

Flyer

Hier gelangen Sie zum Flyer "Coaching für Professor*innen"

Kontakt

Dipl. Päd. Irmgard Pilgrim

Gleichstellungsbeauftragte
Raum: E2.103
Tel.: 05251/60-3724
E-Mail: irmgard.pilgrim(at)uni-paderborn(dot)de

Dr. Johanna Brauckmann

Personalentwicklung (SG 4.5)
Raum: H2.320
Tel.: 05251/60-3587
E-Mail: braukmann(at)zv.uni-paderborn(dot).de

 

ÜBERSICHT

Fördermittel im Rahmen des Gleichstellungskonzepts

Förderlinie 1
Förderlinie 2
Förderlinie 3

Informationen und Beratung zu sexualisierter Diskriminierung und Gewalt
audit familiengerechte hochschule

Der Universität Paderborn wurde am 22. November 2005 als erster Universität in NRW das Grundzertifikat zum audit familiengerechte hochschule verliehen.

TOTAL E-QUALITY

Die Universität Paderborn hat für ihre an Chancengleichheit orientierte Personalpolitik das TOTAL E-QUALITY Prädikat erhalten.

charta der vielfalt

Die Universität Paderborn hat die "charta der vielfalt" im Oktober 2011 unterzeichnet.
Weitere Informationen finden Sie hier

Die Universität der Informationsgesellschaft