Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Das war die Sommer-Uni 2020

In der zweiten Woche (06.07-10.07) der Sommerferien fand das zweite Onlineformat des MINT-Schnupperstudiums statt, die Sommer-Uni 2020. Nach dem Erfolg der Frühlings-Uni 4.0 wurden die gesammelten Erfahrungen genutzt, um das Online Angebot auszubauen. Das Team des Projekts „Frauen gestalten Informationsgesellschaft“ (fgi) stellte ein vielfältiges Programm zusammen. Dies umfasste eine Vorlesung und mehrere Workshops aus der Informatik, Mathematik und Elektrotechnik sowie einen Thementag rund um die Studiengänge der Universität Paderborn. Insgesamt nutzten 42 Schülerinnen aus der ganzen Region das Angebot und nahmen am MINT-Schnupperstudium teil.

In der Vorlesung „Gesetz der großen Zahl – was ist eine große Zahl?“ aus der Mathematik beschäftigten sich die Teilnehmerinnen mit der Frage „Wie oft muss ich eigentlich eine gezinkte Münze werfen, damit ich weiß, mit welcher Wahrscheinlichkeit „Kopf“ geworfen wird?“. Im interaktiven Elektrotechnik-Workshop „Make light – Was Blumen, Autos und Solarzellen verbindet“ programmierten Schülerinnen der Oberstufe zuhause selbst mithilfe eines Arduino-Microcontrollers und steuerten dabei Hardware-Komponenten wie LEDs oder Infrarot-Sensoren. Für die Mittelstufe wurde der Workshop „Scratch – kreatives Programmieren“ aus der Informatik angeboten. In diesem Workshop hatten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sowohl allein als auch gemeinsam in Gruppen mit der vom MIT-entwickelten Programmiersprache „Scratch“ eigene kleine Computerspiele zu programmieren. Am Ende präsentierten die Schülerinnen sich gegenseitig ihre Arbeit. Während des Workshops „Primzahlen und Primzahlzwillinge“ führten die Teilnehmerinnen unter Anleitung interessante Beweise von grundlegenden Aussagen über Primzahlen durch. Im Anschluss wurde erstmalig ein MINT-Thementag für die Oberstufe angeboten. Studentinnen stellten sechs MINT-Studiengänge der Universität Paderborn vor und die Teilnehmerinnen hatten die Chance, all ihre Fragen rund um das (MINT-) Studium an die Studentinnen zu stellen. 

Die Angebote der Sommer-Uni könnt ihr hier einsehen.

Die Herbst-Uni findet vom 12.-16.10.2020 wieder im Onlineformat statt. Informationen zur Herbst-Uni 2020 und das Programm findet ihr hier. Ab dem 31.08.2020 wird die Anmeldung auf unserer Homepage freigeschaltet. 

Veranstaltungsübersicht

Die Universität der Informationsgesellschaft