Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

|

Zukunftstag: Boys'Day und Girls'Day 2022

Zahlreiche Schüler*innen nutzten am 28. April das Angebot der Universität Paderborn

Der bundesweite „Zukunftstag“ bietet Jungen und Mädchen die Möglichkeit, in Berufe oder Studiengänge hineinzuschnuppern, die sie aufgrund ihres Geschlechts meistens weniger in Betracht ziehen. So konnten sich die Mädchen an diesem Tag über Berufs- und Studienmöglichkeiten im MINT-Bereich (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) informieren. Die Jungen erhielten Einblicke in den Bereich des Grundschullehramts und in den Beruf des Fachangestellten für Medien und Informationsdienste mit der Fachrichtung Bibliothek. Nachdem der Boys´Day und Girls´Day im letzten Jahr ausschließlich digital stattfinden musste, besuchten in diesem Jahr knapp 70 angemeldeten Schüler*innen die Veranstaltungen auf dem Campus der Universität und im Heinz Nixdorf MuseumsForum wieder in Präsenz.

Unter dem Motto „Girls Do Mathematics – Mathematik experimentell erleben“ informierten sich die Schülerinnen darüber, was man als Technomathematikerin in der Praxis macht und lernten verschiedene Beispiele für den Einsatz von Mathematik im täglichen Leben kennen. Praktische Einblicke in den Bereich der Elektrotechnik erhielten die Schülerinnen im Workshop „Löten, Verdrahten, Programmieren: Einblicke in das Studium der Elektrotechnik und in die Berufspraxis“. Die Teilnehmerinnen bestückten hier eine Platine mit verschiedenen elektronischen Bauteilen und haben gelötet. Der Zusammenbau der einzelnen Komponenten ergab schließlich ein kleines Keyboard, welches mithilfe eines eigenen erstellten Programms mit Tönen verknüpft werden konnte.

Parallel dazu konnten die Jungen den „Traumberuf des Grundschullehrers und Sonderpädagogen“ kennenlernen. Studierende des Lehramts berichteten in dieser Veranstaltung von ihrem Studium und ihren Berufsperspektiven. Am Nachmittag besuchten die Teilnehmer eine nahegelegene Grundschule und arbeiteten eine Schulstunde zusammen mit Grundschulkindern.

Die Veranstaltungen im Rahmen des Girls´Day und Boys´Day 2022 hat das Projekt „Frauen gestalten die Informationsgesellschaft“ (fgi) der Universität Paderborn organisiert. Der nächste Zukunftstag findet am 27. April 2023 statt. Weitere Infos gibt es auf der Webseite der fgi.

Die Universität der Informationsgesellschaft