Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Frühlings-Uni

Das MINT-Schnupperstudium für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe

Die Frühlings-Uni findet in der ersten Osterferienwoche an der Universität Paderborn statt. In dieser Woche habt ihr die Möglichkeit in alle MINT-Fächer hineinzuschnuppern und unsere Universität kennenzulernen. Unten findet ihr alle nötigen Infos zur Frühlings-Uni.

Die nächste Frühlings-Uni findet vom 15.04. bis zum 18.04.2019 statt.

Programm

Aus über 30 Veranstaltungen - rund um MINT - können je nach Interesse und Altersstufe (Mittel- oder Oberstufe) spannende Vorlesungen und Workshops ausgewählt werden.

Der Programm-Flyer zum Download.

Zum Programm mit allen Beschreibungen der Vorlesungen und Workshops geht's hier.

Anmeldung

In dem Zeitraum für die Online-Anmeldung kannst du dich hier für die Frühlings-Uni anmelden. Während der Online-Anmeldung triffst du schon eine Auswahl, an welchen Vorlesungen und Workshops du teilnehmen möchtest. Vorab kannst du dich im Programm über die verschiedenen Veranstaltungen informieren.

Teilnahmebedingungen

An der Frühlings-Uni können Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe, unabhängig von der Schulform teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. An einzelnen Vorlesungen oder Workshops teilzunehmen ist leider nicht möglich. Die Anmeldung bezieht sich immer auf die komplette Woche der Frühlings-Uni.

Wir benötigen von dir bzw. deinen Eltern zwei Einverständnis-Erklärungen: die Einverständnis- und Fotofreigabe-Erklärung der Universität Paderborn und die Einverständiserklärung des zdi. Beide Formulare erhältst Du nach erfolgreicher Anmeldung per Mail. Bitte bringe sie zum ersten Veranstaltungstag ausgefüllt und unterschrieben mit.

Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung

Du benötigst eine Übernachtungsmöglichkeit in Paderborn? Wir haben zwei Tipps für dich:

Jugendherberge Paderborn: Über die Homepage der Jugendherberge kannst du eine Buchungsanfrage stellen. Für die Teilnehmerinnen gibt es ein Kontigent an Zimmern. Nenne dabei bitte das Stichwort, so kommst du in den Genuss zu DJH-Mitgliedspreisen buchen zu können. Die Jugendherberge liegt zentral am Rand der Paderborner Altstadt.

IN VIA Hotel Paderborn: Über die Homepage des Hotels kannst du Preise und frei verfügbare Zimmer erfragen. Das Hotel liegt ebenfalls zentral am Rande der Altstadt.

Hinweis: Wir können leider keine Fahrt- und Übernachtungskosten übernehmen.

Mittagessen in der Mensa

Du bekommst am ersten Tag von uns einen temporären Studierendenausweis ausgehändigt, mit dem du in der Mensa und anderen gastronomischen Einrichtungen der Universität zu Studierendenpreisen essen kannst.

Anfahrt/ Lageplan

Ob mit Bus, Bahn oder Auto - so findest du zur Universität Paderborn. Die Veranstaltungen finden auf dem zentralen Campus der Universität Paderborn statt.

Anfahrt/ Lageplan

Rückblick: Frühlings-Uni 2018

Die Frühlings-Uni – Das MINT-Schnupperstudium für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe fand in diesem Jahr vom 26.03. bis zum 29.03. an der Universität Paderborn statt. Durch spannende Vorlesungen, Laborexperimente und Workshops konnten die Schülerinnen eine ganze Woche „echte Uni-Luft“ schnuppern und gleichzeitig mehr über die MINT-Fächer, die an der Universität Paderborn angeboten werden, erfahren. Mit 72 Anmeldungen konnte die diesjährige Frühlings-Uni zudem einen neuen Rekord verbuchen.

Startschuss der Woche bildete die Begrüßung der Schülerinnen durch die designierte Präsidentin der Universität Paderborn Frau Prof. Dr. Birgit Riegraf. In den speziell für die Schülerinnen konzipierten Vorlesungen und Workshops konnten sie gezielt ihre Fähigkeiten ausprobieren und vorhandenes Wissen vertiefen. Darüber hinaus nutzten die teilnehmenden Schülerinnen die Frühlings-Uni, um Gleichgesinnte kennenzulernen und ganz allgemein in den Studienalltag hineinzuschnuppern. „Es ist mir wichtig, mich früh über Möglichkeiten nach dem Abi zu informieren“, erklärte eine Teilnehmerin.

Ein besonderes Highlight der Woche war, neben der Vermittlung von fachlichen Inhalten in den Vorlesungen und Workshops, das Rahmenprogramm. Durch einen Workshop zur Studienorientierung konnten die Schülerinnen explizit auf ihre teilweise neu gewonnen Interessen eingehen und sich im Nachgang auf der MINT-Messe im direkten Kontakt mit Studierenden austauschen und Anwendungsbeispiele kennenlernen. „Die Aussagen am Stand haben uns besonders geholfen, da wir nun vor der Entscheidung stehen unsere Fächer für die Oberstufe zu wählen und somit auch die Leistungskurse“, freute sich eine Gruppe. Bei der Campus-Challenge konnten die Schülerinnen durch das kreative Lösen von Aufgaben punkten. Hier wurden Figuren im 3D-Drucker gedruckt, Fotos gemacht und geklärt, warum das Besteck in der Mensa eigentlich magnetisch ist.

Frühlings-Uni 2018 - Foto: Unioversität Paderborn

Die Universität der Informationsgesellschaft