Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Frühlings-Uni 4.0

Die Frühlings-Uni - wie ihr sie kennt - muss dieses Jahr aufgrund des Corona-Virus leider ausfallen. Damit ihr nicht ganz auf das MINT-Schnupperstudium für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe der Universität Paderborn verzichten müsst, haben wir uns eine spannende digitale Alternative für euch überlegt. In den kommenden Osterferien (06.04.-18.04.2020) bieten wir euch drei MINT-Veranstaltungen an, die ihr online ganz bequem von zu Hause aus besuchen könnt. Auf unserer Webseite gibt es außerdem ab dem 09.04.2020 ein neues Angebot für euch: Perspektive MINT - Online-Portraits erfolgreicher Frauen in MINT-Berufen

Bitte sendet uns hierfür bis spätestens 05.04.2020 eure verbindliche Anmeldung per Mail an fgi(at)upb(dot)de. Den Anmeldebogen findet ihr hier als Word-Datei, sodass ihr eure Kontaktdaten und die Wahl der Verstaltung(en) direkt eintragen und an uns zurückschicken könnt. Weitere Infos, wie und über welche Online-Plattform ihr teilnehmen könnt, schicken wir euch dann nach erfolgter Anmeldung.

Folgende Veranstaltungen rund um das Thema MINT erwarten euch:

1. Sharing Economy: Eine datenbasierte Untersuchung des Taxi Ridesharing in New York City

Vorlesung aus der Wirtschaftsinformatik

In einer gewöhnlichen Woche fahren über 3 Millionen Menschen mit dem Taxi durch New York. Das bedeutet verstopfte Straßen, lange Wartezeiten und hohe Schadstoffausstöße. Viele, die ein Taxi nutzen, haben jedoch ähnliche Start- und Zielpunkte. Die Vorlesung erklärt, wie man mithilfe von Matching-Algorithmen Taxianfragen zusammenlegen kann, um dadurch Vorteile für Kundschaft und Taxiunternehmen zu schaffen und einen nachhaltigen Beitrag für die Umwelt zu leisten.

Wann: 07.04.2020, 13-14:30 Uhr

2. Frauen im MINT-Beruf - Ein Interview mit Jun.-Prof.in Claudia Alfes-Neumann

Interview mit einer Fachfrau aus dem Bereich Mathematik

Claudia Alfes-Neumann (geb. 1985) studierte Mathematik an der RWTH Aachen. Danach forschte sie längere Zeit an renommierten Universitäten in den USA und Deutschland. Zurzeit ist sie Jun.-Prof.in für Reine Mathematik an der Universität Paderborn und leitet die Arbeitsgruppe Zahlentheorie und automorphe Formen. Wir sprechen mit ihr darüber, warum sie Spaß an Mathe hat und warum es sich lohnt ein MINT-Studium zu beginnen. Im Anschluss an das Interview habt auch ihr die Chance selbst Fragen zu stellen.

Wann: 09.04.2020, 11-11:45 Uhr

3. Make light – Photonik selber machen

Interaktiver Workshop aus der Elektrotechnik

Licht hat viele Facetten. Physikalisch gesehen hat Licht sowohl Wellen- als auch Teilcheneigenschaften. Auch in der Elektrotechnik befassen wir uns mit verschiedenen Aspekten des Lichtes: Licht erzeugt Energie, es überträgt Informationen - ob nun sichtbar oder unsichtbar begegnet uns Licht überall im Alltag. Wir wollen uns in diesem Workshop mit verschiedenen Bereichen auseinandersetzen und einfach mal hinterfragen: Wie geht das?

Voraussetzung: Eigener Laptop mit Kamera und Mikrofon. Das benötigte Equipment für den Workshop bekommt ihr zwei Tage vorher von uns bereitgestellt und muss persönlich bei uns in Paderborn abgeholt und nach dem Workshop zurückgebracht werden. Natürlich achten wir auf den nötigen Infektionsschutz bei der Übergabe der Materialien.

In diesem Workshop führt ihr mit Arduino-Microcontrollern einfache Programmierungen durch und steuert dabei Hardware-Komponenten wie LEDs oder Infrarot-Sensoren.

Wann: 16.04.2020 10-12 Uhr

4. Perspektive MINT - Online-Portraits erfolgreicher Frauen in MINT-Berufen

Online-Portraits erfolgreicher Frauen in MINT-Berufen

Wir haben MINT-Frauen gefragt, was sie an ihren Jobs im MINT-Bereich toll finden und warum es sich lohnt ein MINT-Studium zu beginnen. Macht euch selbst ein Bild von ihren Erfahrungen und stöbert ab dem 09.04. in unseren Online-Portraits.

Die Universität der Informationsgesellschaft