Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Tag der Lehre, 15. Januar 2019 - Weitere Informationen

Tag der Lehre, 15. Januar 2019 - Weitere Informationen

Den Einstiegsworkshop „Lehren und Lernen“ führen wir auf der Grundlage Paderborner Bedürfnisse selbst durch. Weiterhin kooperieren wir mit verschiedenen Einrichtungen der Universität.

Um Ihnen auch darüber hinaus ein breit aufgestelltes und durchgängig hochwertiges Veranstaltungsangebot bieten zu können, arbeiten wir zudem mit erfahrenen hochschuldidaktischen Moderator*innen  zusammen.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular per Mail oder Hauspost bei uns an. Um das PDF auszufüllen, müssen Sie sich dieses auf Ihren Computer herunterladen.

Bitte beachten Sie vor der Anmeldung unbedingt die Informationen zur Anerkennung von Leistungen.

Veranstaltungen in kursiv und ohne Angaben zu AE sind keine Veranstaltungen im Rahmen des Zertifikatsprogramms. Sie können von Ihnen unabhängig von Ihrer Teilnahme am Programm besucht werden. Eine vorherige Anmeldung für diese Veranstaltungen ist in der Regel nicht erforderlich.

Veranstaltungskalender

Programm 2019

Datum Titel Moderation AE Anrechenbar für Modul(e); Themenfeld(er)*
07.05.2019 Journal Club: Praxisfern, fragmentiert und wenig wertgeschätzt? Eine Diskussion des Lehramtsstudiums (Judith Breuer) Dr. Nerea Vöing    
09. & 10.05.2019 Vorlesungen motivierend gestalten Daniel Al-Kabbani 16 I, II, III; 1
15.05.2019 Lehrfellowships - Antragstellung, Förderchancen und Ziele Dr. Nerea Vöing    
16.05.2019 „PINGO & Co“ in meine Lehre integrieren Iris Neiske 4 I,II
23. & 24.05.2019 Feedback für und Selbstevaluation von Studierenden Dagmar Schulte 16 II, III; 3, 4
07.06.2019 Studierfähigkeit verstehen und fördern Dr. Katrin Stolz 8 I, II, III; 1,
17. & 18.06.2019 Moderieren in Lehrveranstaltungen Eva-Maria Schumacher 16 II, III; 1, 3
28.06.2019 Selbstevaluation und Feedbackmethoden in der Praxis - Lehre im Dialog mit Studierenden verbessern Maiken Bonnes 8 II, III; 4
02.07.2019 Journal Club: Das 'richtige' Lehren? Fachbezogene Reflexion als hochschuldidaktische Aufgabe (Prof. Dr. Tobias Jenert) Dr. Nerea Vöing    
03.07.2019 Klausuren stellen und bewerten Susanne Frölich-Steffen 8 II, III; 2
12.07.2019 Übungen als Vertiefung von Vorlesungen – MINT Amélie Prebeck 8 II
12.07.2019 Lehren und Lernen Einstiegsworkshop 1 Stabsstelle 50 I; 1
15.07.2019 Lehren und Lernen Einstiegsworkshop 2 Stabsstelle 50 I; 1
16.07.2019 Mündliche Prüfungen gestalten und bewerten Susanne Frölich-Steffen 8 II, III; 2
17.07.2019 E-Learning Aufbauworkshop Iris Neiske 8 II, III; 1
06.09. & 04.10.2019 Flipped Classroom Daniel Al-Kabbani 16 I, II, III; 1, 5
09. & 10.09.2019 Lehren und Lernen Einstiegsworkshop 1 Amanda Fiege, Dr. Nerea Vöing 50 I, 1
12. & 13.09.2019 Erfolgreich Lehren in mathematischen und technischen Fächern Christian Kautz, Peter Riegler 16 II, 1, 4
19. & 20.09.2019 Lehren und Lernen Einstiegsworkshop 2 Amanda Fiege, Iris Neiske 50 I, 1
26.09.2019 E-Planungswerkstatt Amanda Fiege, Iris Neiske 4 I,II
11.10.2019 Der Blick in die eigene Lehrveranstaltung – Selbstevaluation als Entwicklungsanstoß in der eigenen Lehre Rebecca Schulte 8 II, III; 4
17. & 18.10.2019 Wer hat den Text denn gelesen? Textarbeit mit Studierenden gestalten Dagmar Schulte 16 I, II, III; 1
25.10.2019 Schriftliche Arbeiten begleiten und betreuen Dr. Nerea Vöing 8 II, III; 2, 3
07.11.2019 Zwischen Tür, Angel und geplanter Sprechzeit Anja Centeno Garcia 8 II, III; 3
08.11.2019 Mehr als eine Prüfungsleistung – Referate als Training wissenschaftlicher Praxis für Referenten und Publikum Anja Centeno Garcia 8 I, II, III; 1, 3
11. & 12.11.2019 Kompetenzorientiert prüfen Daniel Al-Kabbani 12 II, III; 2
21. & 22.11.2019 Ausdruckstark und "stimmig" sprechen Johannes Kochs 16 (20) I; Lehren und Lernen

* Die angegebenen Themenfelder sind diejenigen des Zertifikatprogramms, die eine Mindestmenge an Arbeitseinheiten für das erfolgreiche Absolvieren des Zertifikatprogramms erfordern.

  1. „Lehren und Lernen“
  2. „Prüfen und Bewerten“
  3. „Studierende beraten“
  4. „Feedback und Evaluation“
  5. „Innovationen in Lehre und Studium entwickeln“

 

Workshopprogramm im Netzwerk hochschuldidaktik nrw

Hier finden Sie alle Workshops aus dem Netzwerk Hochschuldidaktik NRW an denen Sie im Rahmen des hochschuldidaktischen Zertifikatsprogramms teilnehmen können.

Kontakt

Amanda Sophie Fiege

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik

Hochschuldidaktisches Zertifikatsprogramm

Amanda Sophie Fiege
Telefon:
+49 5251 60-4332
Büro:
TP9-0-4
Web:

Sprechzeiten:

nach Absprache

Die Universität der Informationsgesellschaft