Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Scholarship of Teaching and Learning-Treffen im November 2017

Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) findet in der hochschuldidaktischen Community in Deutschland immer mehr Anklang.

Warum ist SoTL für Hochschuldidaktik und Hochschulen interessant? Was bedeutet SoTL? Wie kann man SoTL sinnvoll praktisch umsetzen?

Nach dem Interesse an und den Rückmeldungen zu SoTL bei der dghd-Tagung im März 2017 laden wir zum SoTL-Treffen ein, um eine Zusammenarbeit zu beginnen und damit die Umsetzung des SoTL an deutschen Hochschulen zu fördern. Wir werden uns über aktuell laufende Umsetzungsvarianten sowie über mögliche Umsetzungen austauschen und zu SoTL vernetzen. Dabei kann es auch darum gehen, eine längerfristige deutschsprachige Zusammenarbeit zu SoTL zu beginnen.

Hierzu laden wir alle Kolleg*innen der Hochschuldidaktik ein sowie Mitarbeiter*innen in verwandten Abteilungen, die sich für SoTL in Theorie und Praxis interessieren, dazu arbeiten und/oder bereits Erfahrung gesammelt haben.


Vielen Dank für Ihr Kommen und die spannenden Diskussionen!


Sie haben ebenfalls Interesse an einem Austausch zu SoTL?

Dann melden Sie sich für die Emailliste an und bleiben Sie up-to-date.

 

https://lists.uni-paderborn.de/mailman/listinfo/sotl (unter "Abonnieren von sotl")

­­


Bei Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich gern an uns:

Jun.-Prof. Dr. Robert Kordts-Freudinger

Rebecca Schulte, M.A.

Angedachter Tagesablauf
  1. Eröffnung;
  2. Vernetzung zwischen den Teilnehmenden
  3. Aktuelle SoTL-Umsetzungen und Bestrebungen (Posterrundgang)
  4. Bar Camp mit Arbeitsgruppen
  5. Zusammentragen der Ergebnisse
  6. Planung der weiteren Zusammenarbeit

Zwischenpausen und eine längere Mittagspause sind eingeplant.

Ansprechpartnerin

Nerea Vöing

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik

Tag der Lehre, Hochschuldidaktische Beratung, Studiengangsentwicklung

Nerea Vöing
Telefon:
+49 5251 60-3332
Büro:
TP9-0-04
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft