Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Termine für die nächsten lernPausen

Alle Termine finden aktuell von 12:45 Uhr bis 14:00 Uhr hybrid in Zoom und an der UPB statt (Raum H6.211). Meeting-ID: 948 9897 7789 Kenncode: 759269 

11. Oktober 2022: Freie Bildungsressourcen (Open Educational Resources, OER)
Open Educational Resources, kurz OER, sind freie und offen lizenzierte Bildungsressourcen, die im Kontext der Hochschullehre – vor allem in NRW – zunehmend an Relevanz gewinnen: Die DH.NRW unterstützt die Produktion von OER mit unterschiedlichen Förderlinien, OER bilden den Grundpfeiler des neuen Landesportals ORCA.nrw, und mit dem Netzwerk Landesportal stehen an jeder Hochschule in NRW Ansprechpersonen zu OER zur Verfügung.
In der lernPause widmen wir uns dem Thema OER und zeigen Ihnen u.a.

  • was die Merkmale von OER sind und welchen Mehrwert OER im Vergleich zu ‚traditionellen‘ Lehr- und Lernmaterialien bieten
  • wo Sie OER suchen/finden und wie Sie OER in Ihrer Lehre einsetzen können
  • welche Unterstützungsangebote zu OER Ihnen an der UPB zur Verfügung stehen

Zudem informieren wir über die aktuell laufende Förderausschreibung „OERContent.nrw“.
Referentin: Dr. Tassja Weber

06. Dezember 2022: Virtual-Date-Lab

Das Virtual-Date-Lab ermöglicht es den Studierenden Online mit einem Entwicklungsboard zu interagieren und selbstentworfene digitale Schaltungen in Echtzeit zu überprüfen. 
Die Studierenden sehen nach der Onlineanmeldung, sowohl eine schematische Abbildung des Entwicklungsboards als auch den Live-Stream des Ihnen zugeteilten Entwicklungsboard. So können die Studierenden die entwickelte Hardware auf dem Entwicklungsboard konfigurieren und die Ausgabe mit Hilfe des Live-Streams überprüfen und in Echtzeit anpassen.
So befinden sich z.B. Schalter auf dem Entwicklungsboard deren Belegung mit den Schaltern der schematischen Abbildung bestimmt werden kann. Hierzu können Studierende die Schalterstellung auf der Webseite beeinflussen und die Schalterstellung an das Entwicklungsboard senden.
Praxisnahe Lerninhalte zum computergestützten digitalen Schaltungsentwurf (engl.: Electronic Design Automation, EDA) können den Studierenden so zeit- und ortsunabhängig näher gebracht werden.
Referenten: Alexander Sprenger und Rüdiger Ibers

10. Januar 2023: E-Prüfungen an der UPB

In den Coronasemestern wurde über die Notverordnung des Landes digital geprüft. Für alle Lehrende die Gefallen daran gefunden haben, sind E-Prüfungen weiterhin möglich. Wie diese in Zukunft mit unserem LMS Moodle umgesetzt werden können und was es zu beachten gibt, wird in dieser lernPause besprochen.

Referentin / Referent: Dr. Nicole Terne und Moritz Knurr

Ansprechpartnerin

Iris Neiske

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik

E-Tutoren und E-Learning u.a. E-Learning Label

Iris Neiske
Telefon:
+49 5251 60-4322
Büro:
E5.133
Web:

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung
sowohl vor Ort als auch Online mit Adobe Connect

Die Universität der Informationsgesellschaft