Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Schatten und Licht am Hörsaal- und Seminargebäude L. Bildinformationen anzeigen
Die großen Fenster der Mensa lassen nicht nur viel Licht rein, sondern ermöglichen ebenso einen schönen Blick auf den Campus. Bildinformationen anzeigen
Bunte Lichterketten verleihen dem Campus im Winter Farbe. Bildinformationen anzeigen
Noch ist den Bäumen vor der Mensa die kalte Jahreszeit anzusehen. Im Frühling verleihen die rosafarbenen Kirschblüten dem Campus einen ganz besonderen Charme. Bildinformationen anzeigen
Sonne und Schatten sorgen im Zusammenspiel mit architektonischen Verläufen für interessante Linien und Formen. Bildinformationen anzeigen

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Schatten und Licht am Hörsaal- und Seminargebäude L.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Die großen Fenster der Mensa lassen nicht nur viel Licht rein, sondern ermöglichen ebenso einen schönen Blick auf den Campus.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Bunte Lichterketten verleihen dem Campus im Winter Farbe.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Noch ist den Bäumen vor der Mensa die kalte Jahreszeit anzusehen. Im Frühling verleihen die rosafarbenen Kirschblüten dem Campus einen ganz besonderen Charme.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Sonne und Schatten sorgen im Zusammenspiel mit architektonischen Verläufen für interessante Linien und Formen.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Dienstag, 19.03.2019 | 14.00 - 16.00 Uhr | Raum Q5.245

Vortrag von Prof. Dr. Anne Beyer: "Enterprise value and voluntary disclosure"

TAF Research Seminar, Anne Beyer

Am 19. März 2019 hält Anne Beyer (Stanford Graduate School of Business) im Rahmen des TAF Research Seminars im Raum Q5.245 einen Vortrag zum Thema "Enterprise value and voluntary disclosure".

Anne Beyer ist Associate Professor of Accounting an der Stanford Graduate School of Business und Michelle R. Clayman Faculty Stipendiatin der Jahre 2008-2009, 2010-2013 sowie R. Michael Shanahan Stipendiatin im Jahr 2018-2019. Sie unterrichtet die Einführungsclasse in Financial accounting und bekam 2013 den MBA Distinguished Teaching Award.

Ihre Forschung befasst sich mit Corporate Disclosure, Informationsökonomie und Corporate Governance. Ihre jüngste Arbeit untersucht die Eigenschaften der Gewinnprognosen von Finanzanalysten und Management sowie die Reaktionen der Investoren auf Gewinnprognosen und ähnlichen Bekanntmachungen. Dies beinhaltet auch Untersuchungen des Einflusses von finanziellen Anreizen für Manager und Analysten auf Prognosen und Schlussfolgerungen der Investoren auf die unternehmerische Leistung aufgrund von Gewinnprognosen. Ihre Forschungsinteressen liegen weiterhin im Bereich der Finanzbuchhaltung mit Schwerpunkt auf Corporate Disclosure, Kapitalmarktpreise und Corporate Governance.

Anne Beyer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart, der University of Wales, Swansea bevor Sie an der Kellogg School of Management at Northwestern University promovierte.

 

Anne Beyer is an Associate Professor of Accounting at the Stanford Graduate School of Business and the Michelle R. Clayman Faculty Scholar for 2008-2009 and 2010-2013. She teaches the introductory class in financial accounting and received the MBA Distinguished Teaching Award in 2013.

Anne’s research focuses on corporate disclosure, information economics and corporate governance. Her recent work examines the properties of financial analysts’ and management’s earnings forecasts, as well as investors’ reaction to earnings forecasts and other forms of corporate disclosures. This work includes studying managers’ and analysts’ incentives to bias forecasts and investors’ inferences about firms’ performance based on earnings forecasts.

Native to Germany, Anne attended the University of Stuttgart and the University of Wales, Swansea, prior to moving to the U.S. for her doctoral studies. She received her PhD in Accounting from the Kellogg School of Management at Northwestern University. Anne maintains a love for the outdoors, running, and travel.

Anne Beyer’s research interest is in the area of financial accounting with a focus on corporate disclosure, capital market prices, and corporate governance. Recent work has examined the properties of analyst and management earnings forecasts as well as investors’ reaction to different kinds of corporate disclosures.

Die Universität der Informationsgesellschaft