Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Universität Paderborn

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Mittwoch, 29.05.2019 | 17.00 - 18.30 Uhr | Hörsaal O2

Ringvorlesung Sportökonomie - Teil 7: Stefan Göke, Fussball-Startup „GoKixx“

Einblicke in verschiedene Aspekte der Sportökonomie und des Sportmanagements gibt ab Mittwoch, 10. April, eine Ringvorlesung, geleitet von Prof. Dr. Bernd Frick von der Universität Paderborn. Experten aus dem Profi- und Amateursport berichten aus ihrem Berufsalltag und zeigen auf, wo Sportökonomen und Sportwissenschaftler arbeiten können. Im Anschluss an die jeweils 45-minütigen Vorträge kann mit den Referenten diskutiert werden. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Zum Vortrag am 29. Mai: GOKIXX ist ein junges Start-Up, das sich als Ziel gesetzt hat, den Nachwuchsspieler auf dem Weg zum Profil digital zu unterstützen. Mit seiner Plattform (GOKIXX-App, -Chat-Center und -Academy) erreicht GOKIXX über 50 Prozent aller Junioren­spieler der deutschen Profivereine. Als Community für die besten Fußball-Nachwuchsspieler des Landes berichtet GOKIXX neben der Junioren-Bundesliga vor allem über Themen wie Athletik, Regeneration und Ernährung sowie zum Thema Plan B. GOKIXX arbeitet mit vielen Großunternehmen zusammen, die als Experten für einzelne Themen platziert werden. So können die Spieler über digitale Kanäle Expertenwissen beziehen  und ihre Karriereentscheidungen bewusster treffen. Zum Start der Bundesliga-Saison 2018/19 wurde zudem der frühere Nationalspieler und DFB-Sportdirektor Matthios Sammer Head of Sports Strategy bei GOKIXX. Sammer als Sinnbild für Mentalestärke stärkt GOKIXX als Plattform strategisch und inhaltlich.

Die einzelnen Veranstaltungen im Überblick:

10. April, Vortrag und Diskussion mit Jörg Jakob, Leiter der Chefredaktion des Kicker-Sportmagazin

17. April, Vortrag und Diskussion mit Adrian Rathey, Verantwortlicher für den Spielbetrieb der Österreichischen Fußball-Bundesliga

24. April: Vortrag und Diskussion mit Oliver Schiek, Geschäftsführer der Ironman Germany GmbH (voraussichtlich zwischen 16:15-17:45 Uhr)

8. Mai: Vortrag und Diskussion mit Matthias Zöll, Geschäftsführer der Deutschen Triathlon Union

15. Mai: Vortrag und Diskussion mit Thomas Kruse, Geschäftsführer der Fitnessstudiokette „Buena Vista“

22. Mai: Vortrag und Diskussion mit Christoph Müller, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums vom SC Paderborn 07

29. Mai: Vortrag und Diskussion mit Stefan Göke, Geschäftsführer der Spielerberaterfirma „GoKixx“

12. Juni: Vortrag und Diskussion mit Markus Krösche, Geschäftsführer Sport des SC Paderborn 07

03. Juli: Vortrag und Diskussion mit Dr. Stefan Rössig, Abteilungsleiter der Helios Grizzlys Giesen

Andreas Rettig, Kaufmännischer Geschäftsleiter des FC St. Pauli, Jörn Elberding, Geschäftsführer des TSV Bayer Leverkusen – Leichtathletik, und Stefan Ludwig, Leiter der Sports Business Gruppe von Deloitte, haben zugesagt. Ihre Vorträge sind noch nicht final terminiert. Zur Auswahl stehen der 5., 19. und 26. Juni sowie der 10. Juli. Die genauen Termine werden in Kürze im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn bekanntgegeben: www.upb.de.

Prof. Dr. Bernd Frick hat an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn die Professur für Organisations-, Medien- und Sportökonomie inne. Weitere Informationen zu seiner Forschung unter: https://wiwi.uni-paderborn.de/dep1/frick/forschung/forschungsprofil.

Die Universität der Informationsgesellschaft