Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen
Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018) Bildinformationen anzeigen

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Der Campus an der Fürstenallee mit dem Heinz Nixdorf Institut und dem Padersee – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Die Paderborner Innenstadt und der Dom – Ansicht von Nordost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Kamil Glabica

Rundflug über Paderborn

Ankommen in Paderborn: Das Schienennetz am Hauptbahnhof – Ansicht von Nordwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Ausgründungen, Start-Ups und Technologietransfer: Der Technologiepark und die Universität Paderborn – Ansicht von Südwest. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Rundflug über Paderborn

Die Universität Paderborn – Ansicht von Südost. (Juni 2018)

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Donnerstag, 16.11.2017 | 09.00 - 18.00 Uhr

Projektmanagement für Ingenieure (m/w) - Workshop

Speziell für Ingenieure (m/w) spielt das Thema Projektmanagement eine wichtige Rolle, da in der Unternehmenspraxis das Projekt die häufigste Organisationsform ist. Hochschulabsolventen/innen werden sehr schnell mit Projektarbeit konfrontiert. Der Workshop vermittelt Methoden und praktische Kenntnisse, um dieser Herausforderung begegnen zu können.

Das Training hat das Ziel, die grundlegenden Elemente und Methoden des Projektmanagements zu vermitteln, damit die Teilnehmer/innen sie im Anschluss praktisch anwenden können. Anhand einer Fallstudie, von Praxisbeispielen und Gruppenarbeiten werden die Inhalte direkt angewendet und damit verinnerlicht. Die Teilnehmer/innen sollen so einen guten und möglichst realistischen Einblick in die zukünftige Arbeitswelt erhalten.

Die Teilnehmer/innen des Workshops lernen die Methoden des Projektmanagements kennen und sammeln durch die Gruppenarbeiten praktische Erfahrung. Durch die Teamarbeit und Präsentation der Gruppenergebnisse werden weitere, wichtige Schlüsselqualifikationen vermittelt und geübt. Die Teilnehmer/innen erhalten ein ausführliches Feedback und ein Zertifikat über die Teilnahme.

Inhalte:

  • Grundlagen des Projektmanagements (Definition von Projekt, Projektmanagement und Systemdenken)

  • Projektstart und Projektablauf

  • Projektzieldefinition (Projektklärung und Ablauf von Projekten)

  • Risikomanagement in Projekten

  • Projektstrukturierung (Gliederung des Projekts in handhabbare Teilprojekte und Arbeitspakete)

  • Matrix als Organisationsmodell (Rolle des Projektleiters und Rollen der Partner des Projektleiters)

  • Termin- und Kosten-Controlling in Projekten (Planungs- und Überwachungsinstrumentarium)

  • Projektabschluss und -auswertung (Projektabschlussanalyse)

Termin: 16.11.2017, 09:00 – 18:00 Uhr s. t.
Raum: tba
Referent: Florian von Wendt | Brunel GmbH

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 09.11.2017 über unser Anmeldeformular für diese Veranstaltung an: http://www.uni-paderborn.de/career

Die Universität der Informationsgesellschaft