Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Donnerstag, 17.05.2018 - Sonntag, 20.05.2018

Internationale Konferenz „Elisabeth of Bohemia – Life and Legacy“

A conference to celebrate the fourth centenary of the birth of Princess Elisabeth of Bohemia (Princess Elisabeth von der Pfalz), later Princess Abess of Herford.

Keynote Speakers: Lilli Alanen, Sabrina Ebbersmeyer, Dominik Perler, Lisa Shapiro

Organizing Committee: Sabrina Ebbersmeyer, Sarah Hutton and Ruth Hagengruber.

Elisabeth of Bohemia (also known as Elisabeth of the Palatinate) was one of the most famous scholarly women of the 17th century, who is best known today for her correspondence with the René Descartes. But it is only recently that she has begun to be considered as a thinker in her own right. The conference aims to produce a new evaluation of Elisabeth by setting her in the context of the most Intellectual, religious, political and historical currents her time. The conference will be held jointly at Paderborn University and nearby Herford, where Elisabeth spent her last years as Princess Abbess.

Contact: Jessica Harmening, jessica.harmening(at)upb(dot)de 

Please find more information here: historyofwomenphilosophers.org

The organizers gratefully acknowledge the support of Fritz Thyssen Stiftung, Deutsche Gesellschaft für Philosophie (DGPhil) and the Centre for the History of Women Philosophers and Scientist, University of Paderborn.

 

Die Universität der Informationsgesellschaft