Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Mittwoch, 19.09.2018 - Samstag, 22.09.2018

Interdisziplinäre und internationale Tagung zum Thema „Kulturen der Moral“

Vom 19. bis 22. September findet an der Universität Paderborn eine interdisziplinäre und internationale Tagung zum Thema „Kulturen der Moral“ statt. Unter der Leitung von Prof. Dr. Lothar van Laak und Dr. Kristin Eichhorn, beide Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft, stehen bei der Veranstaltung die verschiedenen Moralkulturen in Politik, Religion und Gesellschaft des 18. Jahrhunderts im Vordergrund.

Die Tagung wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert und ist gleichzeitig auch die Jahrestagung der „Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts“ (DGEJ). Interessierte können sich bis 1. September per E-Mail bei Elisabeth Frank (efrank2(at)campus.uni-paderborn(dot)de) anmelden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://dgej.hab.de/content/kulturen-der-Moral.

Die Universität der Informationsgesellschaft