Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Auf wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen treffen sich Expertinnen und Experten, um gemeinsam über ihre Erkenntnisse zu diskutieren. Bildinformationen anzeigen
In kurzen Vorträgen werden Forschungsergebnisse präsentiert. Bildinformationen anzeigen
Selten ist das Publikum fachfremd – aber auch Interdisziplinarität bietet neue Blickwinkel auf aktuelle Forschungsfragen. Bildinformationen anzeigen
Offene Diskussionen und Austausch sind zentrale Elemente auf Tagungen, um Wissen zu teilen und Netzwerke zu bilden. Bildinformationen anzeigen
Auch Studierende, erst am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karrieren, sind auf Fachtagungen willkommen und können so Wissenschaft direkt erfahren. Bildinformationen anzeigen

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Auf wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen treffen sich Expertinnen und Experten, um gemeinsam über ihre Erkenntnisse zu diskutieren.

Foto: Universität Paderborn, Roland Mikosch

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

In kurzen Vorträgen werden Forschungsergebnisse präsentiert.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Selten ist das Publikum fachfremd – aber auch Interdisziplinarität bietet neue Blickwinkel auf aktuelle Forschungsfragen.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Offene Diskussionen und Austausch sind zentrale Elemente auf Tagungen, um Wissen zu teilen und Netzwerke zu bilden.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Auch Studierende, erst am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karrieren, sind auf Fachtagungen willkommen und können so Wissenschaft direkt erfahren.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Mittwoch, 24.10.2018 | 13.00 - 14.00 Uhr | Hörsaal D1

Infoveranstaltung: Letzter Prüfungsversuch – für Lehramtsstudierende

In der gemeinsamen Infoveranstaltung informieren Zentrale Studienberatung und PLAZ-Professional School über Regelungen und Möglichkeiten vor und nach dem letzten Prüfungsversuch und über Unterstützungsangebote der Uni Paderborn.

Beim letzten Prüfungsversuch empfinden die meisten mehr Druck als ohnehin bei Prüfungen, da das erfolgreiche Bestehen so dringlich wird. Zusätzlich entsteht die Ungewissheit, wie es weitergehen kann, falls die letzte Prüfungsleistung nicht bestanden wird. Hier setzt die Veranstaltung an, denn erfahrungsgemäß hilft es Studierenden in dieser Situation, sich kurz die Zeit zu nehmen, um zu erfahren, welche Möglichkeiten es vor und nach einer Prüfung gibt, wie der Ablauf nach nicht bestandener (letzter) Prüfung ist und welche Wechselmöglichkeiten es in andere Studienfächer und Studiengänge gibt. Um den Fokus wieder auf die anstehende und erfolgreich zu bewältigende (letzte) Prüfung zu lenken, schließt die Veranstaltung mit Hinweisen auf Unterstützungsangebote an der Uni.

Weitere Informationen: https://zsb.uni-paderborn.de/veranstaltungen/letzter-pruefungsversuch-lehramt

Die Universität der Informationsgesellschaft