Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Mittwoch, 28.03.2018 - Donnerstag, 29.03.2018

„Fit fürs Studium: Einführung in Studientechniken“ – Workshop für Erstsemester vor Studienbeginn (unabhängig vom Studiengang)

  • Wie plane ich meine (Studien-)Zeit?
  • Wie lerne ich effizient? Wie lese ich Fachliteratur?
  • Wie schreibe ich wissenschaftliche Arbeiten?
  • Wie bereite ich mich auf Prüfungen vor?
  • Wie finde ich mich in der Bibliothek zurecht?
  • Welche Anlauf- und Beratungsstellen gibt es noch an der Universität Paderborn?

Programm / Ablauf: Der zweitägige Workshop stellt Ihnen grundlegende Themen des Studierens vor.

Denn: Studieren ist keine passive Tätigkeit, sondern erfordert Ihre Aktivität: selbstständige Wissensaneignung, wissenschaftliches Arbeiten und vieles mehr… All dies will gelernt sein… In dieser Veranstaltung lernen Sie zwar keine „Zaubertricks“, aber Sie können sich in einer Kleingruppe intensiv auf Ihr bevorstehendes Studium vorbereiten und sich gleichzeitig bereits mit der Universität vertraut machen, sowie erste Kontakte zu Kommilition[inn]en knüpfen.

Termine:
Workshop 1: Di. 27.03.2018 (09:30 - 15:30 Uhr) und Mi. 28.03.2018 (09:00 - 13:30 Uhr)
Workshop 2: Mi. 28.03.2018 (14:00 - 18:00 Uhr) und Do. 29.03.2018 (09:00 - 15:30 Uhr)

Raum: W0.209

Referentin: Anja Kausch | Zentrale Studienberatung der Universität Paderborn

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie unter: http://zsb.uni-paderborn.de/veranstaltungen/workshop-fit-fuers-studium-einfuehrung-in-studientechniken/

Kontakt: Anja Kausch, Zentrale Studienberatung der Universität Paderborn, 05251/60-3384, anja.kausch(at)upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft