Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Freitag, 07.09.2018

Ende der Nachmeldefrist zu den Sprachentagen

Nachmeldungen zu den Sprachentagen an der Universität Paderborn werden noch bis zum 7. September entgegengenommen. Die Mindestteilnehmerzahl wurde in folgenden Kursen erreicht: Englisch für den Beruf und Japanisch für Anfänger. Es sind noch Plätze frei. Die Kurse finden zwischen dem 17. und 28. September abends von 18.15 bis 20.30 Uhr statt. Zusätzlich gibt es Nachmittagsangebote wie z. B. einen Workshop zu Lernstrategien.

Weitere Informationen zu den Inhalten, Terminen und Kursbeiträgen (zwischen 75 und 150 Euro) sowie der Anmeldung sind auf der Webseite des Zentrums für Sprachlehre (ZfS) zu finden: www.uni-paderborn.de/zfs/sprachenlernen/intensivkurse. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen pro Kurs begrenzt. Rückfragen können per E-Mail an marianne.viader(at)upb(dot)de gestellt werden oder telefonisch unter 05251-60-5537/5648.

Die Universität der Informationsgesellschaft