Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Ein Netzwerk ist ein System, das aus Knoten und Verbindungen besteht. Solche Netzwerke lassen sich in vielen Bereichen des Alltags und der Forschung finden. Bildinformationen anzeigen
Bionik: Die Natur war schon immer ein Vorbild für zukünftige Technologien. Bildinformationen anzeigen
Neuronale Netze bilden die Grundlage moderner und intelligenter Software – künstliche Intelligenz. Bildinformationen anzeigen
Auch soziale Netzwerke prägen die Gesellschaft – und das nicht nur im Internet. Bildinformationen anzeigen
Sensoren, Lichttechnik oder autonomes Fahren – Wissenschaftler der Universität Paderborn forschen an der vernetzten Mobilität der Zukunft. Bildinformationen anzeigen

Netzwerke

Ein Netzwerk ist ein System, das aus Knoten und Verbindungen besteht. Solche Netzwerke lassen sich in vielen Bereichen des Alltags und der Forschung finden.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Netzwerke

Bionik: Die Natur war schon immer ein Vorbild für zukünftige Technologien.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Netzwerke

Neuronale Netze bilden die Grundlage moderner und intelligenter Software – künstliche Intelligenz.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Netzwerke

Auch soziale Netzwerke prägen die Gesellschaft – und das nicht nur im Internet.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Netzwerke

Sensoren, Lichttechnik oder autonomes Fahren – Wissenschaftler der Universität Paderborn forschen an der vernetzten Mobilität der Zukunft.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Mittwoch, 20.09.2017 | 14.00 - 18.00 Uhr | Universität Paderborn, Universitäts-Sportzentrum, SP 2

8. Paderborner Tag des Schulsports

300 Minuten in der Woche – Bewegungsförderung in der Schule und im Ganztag

Heutzutage liegt der Lebensmittelpunkt vieler Kinder und Jugendlicher aufgrund der ganztägigen Betreuungsmöglichkeit bzw. Unterrichtszeit in der Schule. Die von der WHO empfohlene Bewegungszeit von 60 Minuten am Tag erfüllen nur gut ein Drittel der jungen Menschen. Von daher müssen auch im Schulalltag gute Rahmenbedingungen für Bewegung geschaffen werden. Da Bewegung, Spiel und Sport für eine gesunde und ganzheitliche Entwicklung von Heranwachsenden sehr wichtig sind, ist die Forderung nach einem bewegungsorientierten schulischen Alltag gerechtfertigt.

Bei der Veranstaltung wird das Thema Bewegungsförderung in Schule und Ganztag wissenschaftlich beleuchtet und diskutiert. In den anschließenden Workshops werden vielfältige Tipps für die Praxis in der Schule, im Ganztag und im Verein vermittelt. Ferner soll die Kommunikation zwischen Schulen, Ganztag und Sportvereinen angeregt werden.

An dem Schulsporttag werden Lehrer/innen, Ganztagskräfte und Übungsleiter/innen aus Sportvereinen teilnehmen. Erstmalig wird die Veranstaltung vom Kreissportbund Paderborn als Übungsleiter-Fortbildung anerkannt.

Programm und Anmeldeformular

Organisation/Ansprechpartner:
StD Mathias Hornberger, Berater im Schulsport BR Detmold
Universität Paderborn, Fakultät Naturwissenschaft, Department Sport & Gesundheit
Warburger Str. 100, 33098 Paderborn
Tel.: 05251/60-3500, Fax: 05251/60-3188, E-Mail: hornberger(at)sportmed.upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft