Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Studium für Ältere: Vortrag zur Geschichte der Ernährungsethik am 5. November an der Universität Paderborn

Am Dienstag, 5. November, 16 Uhr, hält Jessica Harmening, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Philosophie der Universität Paderborn, im Rahmen des Studiums für Ältere einen öffentlichen Vortrag zur „Geschichte der Ernährungsethik“ in Hörsaal B1 der Universität. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bereits die Philosophen im antiken Griechenland haben sich mit den moralischen Aspekten der Nahrung und der Nahrungsaufnahme beschäftigt. Daher hat die Ernährungsethik eine lange Geschichte, die Harmening in einem Überblick veranschaulichen möchte. In dem Vortrag soll u. a. darauf eingegangen werden, wie sich die individualethischen Überlegungen der antiken Diätetik, über dogmatische Speisegebote und Speiseverbote, zu Fragen der Verbraucherverantwortung und globalen Verteilungsgerechtigkeit gewandelt haben.

Weitere Informationen unter:
https://www.uni-paderborn.de/universitaet/studium-fuer-aeltere/

Die Universität der Informationsgesellschaft