Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Deutschlandpremiere des Dokumentarfilms „The River and the Wall“ am 24. Juni an der Universität Paderborn

Am Montag, 24. Juni, feiert der englischsprachige Dokumentarfilm „The River and the Wall“ an der Universität Paderborn Deutschlandpremiere. In eindrücklichen Bildern zeigt der Film die Schicksale an der mexikanisch-US-amerikanischen Grenze und die möglichen Auswirkungen, die eine Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko hätte – eingerahmt in atemberaubende Landschaften. Los geht’s um 16.15 Uhr im Hörsaal H3. Der Eintritt ist frei.

Der in den USA und Mexiko produzierte Film von Regisseur Ben Masters erschien Anfang Mai in den Vereinigten Staaten. Prof. Dr. Christoph Ribbat, der an der Universität Paderborn den Lehrstuhl für Amerikanistik innehat, gelang es, den Film erstmalig nach Deutschland zu holen.  

Kontakt

Christoph Ribbat

Prof. Dr. Christoph Ribbat

Amerikanistik: Literatur- und Kulturwissenschaft - Bereich Prof. Ribbat

Amerikastudien

Zur Person

Die Universität der Informationsgesellschaft