Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

E-Mails mit schädlichem Anhang im Umlauf

Heute sind E-Mail-Adressen der Universität Paderborn vermehrt von Mails mit schädlichen Anhang (Trojaner) betroffen. Der Trojaner wird in Form eines Word-Dokuments verschickt. Das Zentrum für Informations- und Medientechnologien (IMT) der Universität bittet darum, den Anhang dieser Mails nicht zu öffnen.

Der Absender wechselt und sieht auf den ersten Blick gültig aus. Der Text ist sehr schlicht gehalten:

"Hallo, bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung...."

Die Universität der Informationsgesellschaft