Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

 Bildinformationen anzeigen

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

Vorträge zum Thema „Pflegeverantwortung und Beruf/Studium“

Das FamilienServiceBüro der Universität hat zusammen mit der internen Fort- und Weiterbildung folgende Vorträge organisiert:

  • „Organisation von Pflege – Das Beratungsangebot der Pflegeberatungsstelle des Kreises Paderborn“  (Vortrag I)
  • „Vereinbarkeit von Pflegeverantwortung und Beruf/Studium – Eine große Herausforderung! Wie kann ich gut für mich sorgen, Hilfe organisieren und bei Kräften bleiben? “ (Vortrag II)

Vortrag I findet am 21.02.2019 von 10.00 bis 11.30 Uhr statt und wird von Beate Wippermann aus der Pflegeberatungsstelle Kreis Paderborn gehalten. Sie informiert über ambulante Hilfen für pflegebedürftige/unterstützungsbedürftige Menschen sowie über Leistungen der Pflegeversicherung/die Finanzierung von Pflege und Freistellungsmöglichkeiten.

Vortrag II findet am 21.03.2019 von 10.00 bis 11.30 Uhr statt. Silke Niewohner, Gesundheitswissenschaftlerin und Coach, informiert in diesem Vortrag über Belastungen und Herausforderungen, die sich für Beschäftige und Studierende bei der Vereinbarkeit von Pflegeverantwortung und Beruf/Studien ergeben können, und wie diesen sinnvoll und wirksam vorgebeugt und entgegengewirkt werden kann.

Weitere Informationen zu den Vorträgen finden Sie hier.

Anmeldungen sind bis Mittwoch, den 20.02.2019, per Mail bei Herrn Hellmich möglich. Die Vorträge sind sowohl einzeln als auch zusammen buchbar.

Die Universität der Informationsgesellschaft