Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Schatten und Licht am Hörsaal- und Seminargebäude L. Bildinformationen anzeigen
Die großen Fenster der Mensa lassen nicht nur viel Licht rein, sondern ermöglichen ebenso einen schönen Blick auf den Campus. Bildinformationen anzeigen
Bunte Lichterketten verleihen dem Campus im Winter Farbe. Bildinformationen anzeigen
Noch ist den Bäumen vor der Mensa die kalte Jahreszeit anzusehen. Im Frühling verleihen die rosafarbenen Kirschblüten dem Campus einen ganz besonderen Charme. Bildinformationen anzeigen
Sonne und Schatten sorgen im Zusammenspiel mit architektonischen Verläufen für interessante Linien und Formen. Bildinformationen anzeigen

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Schatten und Licht am Hörsaal- und Seminargebäude L.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Die großen Fenster der Mensa lassen nicht nur viel Licht rein, sondern ermöglichen ebenso einen schönen Blick auf den Campus.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Bunte Lichterketten verleihen dem Campus im Winter Farbe.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Noch ist den Bäumen vor der Mensa die kalte Jahreszeit anzusehen. Im Frühling verleihen die rosafarbenen Kirschblüten dem Campus einen ganz besonderen Charme.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

Winterimpressionen vom Campus der Universität Paderborn

Sonne und Schatten sorgen im Zusammenspiel mit architektonischen Verläufen für interessante Linien und Formen.

Foto: Universität Paderborn, Nora Gold

| Mitteilung

Anmeldung zu Workshops des Qualifizierungsprogramms „Karriere als Wissenschaftlerin“ ab sofort möglich

Am 18. Januar startete mit dem ersten Workshop „Abschlussphase der Promotion planen und die Disputation erfolgreich meistern!“ das Qualifizierungsprogramm „Karriere als Wissenschaftlerin“ der Gleichstellungsbeauftragten der Universität Paderborn. Ab sofort sind Anmeldungen für weitere Workshops bei Andrea Sabban möglich.

Details zu den Workshops

Workshop II „Erste Generation Akademikerin" wird von Dr. Wiebke Deimann geleitet und findet am 26. April 2019 von 9.00 – 17.00 Uhr in E5.327 statt. Der Workshop bietet Doktorandinnen und weiblichen PostDocs aus Nicht-Akademikerfamilien Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch sowie Impulse, individuelle Strategien zu entwickeln, um sich mit größerer Sicherheit und Gelassenheit in der akademischen Welt zu bewegen.

Workshop III „Selbst-Sicher vortragen – vom Statement bis zur freien Rede“ von Dr. phil. Saskia Schottelius findet am 14. Juni 2019 von 10.00 – 17.30 Uhr in E0.207 statt und bietet Übungen zur verbalen, para-verbalen und nonverbalen Sprache, die das Selbstbewusstsein stärken und Sicherheit mit der Praxis der freien Rede im akademischen Raum geben. Dabei werden Elemente der Kampfkunst mit Rhetorik verbunden.

Workshop IV „Wissenschaftliche Poster konzipieren, gestalten und erfolgreich präsentieren" von Dr. Julia Lindenmair dient der Einführung in eine überzeugende inhaltliche Konzeption und Gestaltung von Postern sowie deren professionelle Präsentation auf wissenschaftlichen Konferenzen entsprechend der jeweiligen Fachkultur. Dieser Workshop findet am 23. September 2019 von 9.30 – 17.30 Uhr in B3.345 statt.

Weitere Informationen zu den Workshops sowie die Anmeldebögen finden Sie hier.

Anmeldung
Andrea Sabban (Sekretariat Gleichstellungsbüro)
andrea.sabban(at)uni-paderborn(dot)de  
Tel.: 05251/60-3296
Raum: E 2.106
Mo-Do von 7.30-11.30 Uhr

Information
Diana Teresa Gleie (WHB)
diana.gleie(at)campus.uni-paderborn(dot)de 
Tel.: 05251/60-5491

Kontakt
Dipl.-Päd. Irmgard Pilgrim
Gleichstellungsbeauftragte der Universität Paderborn
irmgard.pilgrim(at)uni-paderborn(dot)de 
Tel.: 05251/60-3724

Die Universität der Informationsgesellschaft