Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika. Bildinformationen anzeigen
Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus. Bildinformationen anzeigen
An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt. Bildinformationen anzeigen
Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen

Wissenschaftliches Kolloquium

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Uni-Vizepräsident Prof. Dr. Rüdiger Kabst tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück

Prof. Dr. Rüdiger Kabst, Vizepräsident für Wissens- und Technologietransfer der Universität Paderborn, hat am 7. Januar aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt aus dem Amt des Vizepräsidenten erklärt. Präsidentin Prof. Dr. Birgitt Riegraf bedauert diesen Rücktritt sehr und dankt Rüdiger Kabst für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten Jahren sowie seinen unermüdlichen Einsatz für die Universität Paderborn im Amt des Vizepräsidenten nachdrücklich. Sie werde den Rücktritt annehmen, so Riegraf, und freue sich auf zukünftige Initiativen aus der garage 33 und TecUP, dem Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität sowie auf die weitere sehr gute Zusammenarbeit mit dem Präsidium. 

Die Universität der Informationsgesellschaft