Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Auf wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen treffen sich Expertinnen und Experten, um gemeinsam über ihre Erkenntnisse zu diskutieren. Bildinformationen anzeigen
In kurzen Vorträgen werden Forschungsergebnisse präsentiert. Bildinformationen anzeigen
Selten ist das Publikum fachfremd – aber auch Interdisziplinarität bietet neue Blickwinkel auf aktuelle Forschungsfragen. Bildinformationen anzeigen
Offene Diskussionen und Austausch sind zentrale Elemente auf Tagungen, um Wissen zu teilen und Netzwerke zu bilden. Bildinformationen anzeigen
Auch Studierende, erst am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karrieren, sind auf Fachtagungen willkommen und können so Wissenschaft direkt erfahren. Bildinformationen anzeigen

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Auf wissenschaftlichen Konferenzen und Tagungen treffen sich Expertinnen und Experten, um gemeinsam über ihre Erkenntnisse zu diskutieren.

Foto: Universität Paderborn, Roland Mikosch

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

In kurzen Vorträgen werden Forschungsergebnisse präsentiert.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Selten ist das Publikum fachfremd – aber auch Interdisziplinarität bietet neue Blickwinkel auf aktuelle Forschungsfragen.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Offene Diskussionen und Austausch sind zentrale Elemente auf Tagungen, um Wissen zu teilen und Netzwerke zu bilden.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

Wissen teilen – Konferenzen und Tagungen an der Universität Paderborn

Auch Studierende, erst am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karrieren, sind auf Fachtagungen willkommen und können so Wissenschaft direkt erfahren.

Foto: Universität Paderborn, Eduard Zakureny

| Pressemitteilung / Einladung zur Vernissage

Neue Ausstellung ab 11.12.2018 in der KleppArt: Textile Jahresgaben

Studierende der Fachrichtung Textil organisieren im Rahmen eines Seminars der Universität Paderborn eine Ausstellung in der KleppArt. Kunstwerke unterschiedlicher Gattungen werden für Sie kuratiert und zum Verkauf angeboten. Das Projekt wird von Prof. Alexandra Kürtz und Franziska Friese geleitet. Wir laden Sie hiermit herzlich zur Vernissage in die Kleppergasse am Dienstag, den 11.12.2018, um 19:30 Uhr ein, wo Sie Katharina Otte und Lilli Prim begrüßen und einführen.

Öffnungszeiten:
FR, 14.12.18     15 – 19:00 Uhr
SA, 15.12.18     15 – 19:00 Uhr
SO, 16.12.18     12 – 16:00 Uhr
DO, 20.12.18    15 – 19:00 Uhr

Folgende Künstlerinnen und Künstler stellen aus:

Daniela Bergschneider, Michelle Brockmann, Elif Celik, Brigitte Dams, Barbara Dévény, Anna Feldhaus, Franziska Friese, Kathrin Graf, Volker Heisener, Björn Hermann, Harald Hofmann, Neele Hruby, Katharina Jahnke, Karl-Heinz Jeiter, Kathrin Philipp-Jeiter, Kirsten Kaiser, Ulrike Kessl, Simone Kesting, Saskia Krafft, Alexandra Kürtz, Lisa Runkehl, Marwa Abu Shaieer, Nada Abu Shaieer, Rebekka Rauschhardt, Ludwig Schilling,  Claudia Schumacher, Marita Schäfers, Llaura Sünner, Mira Falke, Lisa Reichmann, Sonja Triphaus, Susanne Walter, Wiebke Wilms

Der Verkaufspreis geht zu 100 % an die KünstlerInnen.

KleppArt, Kleppergasse 10, 33098 Paderborn

www.kleppart.de

www.facebook.com/kleppartpaderborn

www.instagram.de/kleppart

Die Universität der Informationsgesellschaft