Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Bildinformationen anzeigen

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung ­­Programmkino Lichtblick e.V.

Preisgekröntes ‚Queer Cinema‘ im Kino: Lichtblick zeigt Todd Haynes‘ „Carol”

Das studentische Programmkino Lichtblick zeigt im Rahmen seiner aktuellen Reihe zum ‚Queer Cinema‘ mit „Carol“ einen der Schlüsselfilme dieser Strömung in den letzten Jahren. Regisseur Todd Haynes war in den frühen 90ern einer der Begründer und wichtigsten Akteure des ‚New Queer Cinema‘. 2015 gelang ihm mit dem auf einem teils autobiographischen Roman – Patricia Highsmiths „The Price of Salt“ (1952) – basierenden Beziehungsdrama der bislang größte Kritiker- und Publikumserfolg.

Es sind die 1950er Jahre, Carol (Cate Blanchett), wohlbetuchte Lady der New Yorker upper class, begegnet der Kaufhausverkäuferin Therese mitten im Weihnachtsgeschäft. Eine Serie von Begegnungen der ungleichen Frauen in sehr unterschiedlichen Lebenslagen führt nicht nur zu vorsichtiger Annäherung, Leidenschaft und Verzweiflung, sondern platziert sie auch im (sexual-)repressiven Klima einer heuchlerischen Zeit. Der Film schwelgt in Dekors – Stoffe, Dinge, Licht und eine Kamera, die ihre Figuren umkreist, als spönne sie die Fäden, in denen sie sich verstricken… Todd Haynes verbindet seine Liebe für ein Kino der Stars und großen Dramen mit einem klaren Blick für Abhängigkeiten, die vor allem in tabuisierten Beziehungen entstehen.

Der Film wird am 19.11. um 21 Uhr im englischen Originalton mit deutschen Untertiteln im Paderborner Pollux gezeigt.

Einsicht in das gesamte Programm und weitere Infos zu Lichtblick gibt es auf www.lichtblick-kino.de.

“Carol” (Todd Haynes, UK/USA 2015; OmU, DCP)
Montag, 19. November 2018
21:00 Uhr
Pollux

Westernstraße 34, 33098 Paderborn

Die Universität der Informationsgesellschaft