Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Das regionale „Höhle der Löwen“ – Startups mit Kapitalbedarf gesucht beim „OWL Startup Pitch 2018“

Am Freitag, 16. November, bringt das Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität Paderborn (TecUP) gemeinsam mit der Sparkasse Paderborn-Detmold Startup-Teams mit Investoren aus Ostwestfalen-Lippe zusammen. In 7-minütigen Präsentationen, sogenannten „Pitches“, haben die Startup-Teams die Möglichkeit, das Publikum zu begeistern und zu einem Folgegespräch einzuladen. Bis zum 17. Oktober können sich Start­­­­­­­­ups mit Kapitalbedarf für den OWL Startup Pitch bewerben. Weitere Details zur Veranstaltung unter: www.tecup.de/owl-startup-pitch

„Wir suchen Startups, die ihr Wachstum mit Kapital, Know-how und strategischen Kontakten aus der Region beschleunigen wollen“, sagt Lea Hansjürgen, Netzwerkmanagerin des TecUP.

„Die Sparkasse unterstützt den OWL Startup Pitch bereits von Anfang an. Unser Anliegen ist es, junge Unternehmen zu fördern. Gerne bringen wir gestandene Unternehmenspersönlichkeiten aus unserer Kundschaft zusammen mit Startups“, so Udo Neisens, Leiter der Existenzgründungsberatung der Sparkasse Paderborn-Detmold. Durch den OWL Startup Pitch konnte in 2017 bereits ein Startup einen sechsstelligen Betrag von Investoren einsammeln. Der Veranstaltungserfolg soll nun fortgesetzt werden.

Die Universität der Informationsgesellschaft