Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika. Bildinformationen anzeigen
Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus. Bildinformationen anzeigen
An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt. Bildinformationen anzeigen
Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen

Wissenschaftliches Kolloquium

Im Juni 2018 sprach der britische Journalist und Redakteur Gary Younge vom „Guardian“ mit Interessierten unter anderem über Waffengewalt in Amerika.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Bei wissenschaftlichen Kolloquien steht der direkte Austausch im Fokus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

An der Universität Paderborn finden in allen Bereichen und zu vielfältigen Themen Kolloquien statt.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Wissenschaftliches Kolloquium

Weitere Informationen zu aktuellen Kolloquien und Terminen gibt es im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung

Jahrestagung des „German Academic International Network“: Prof. Dr. Johannes Blömer informiert über die Forschung an der Universität Paderborn

Vom 7. bis 9. September findet in Boston/USA die Jahrestagung des „German Academic International Network“ (GAIN) statt. GAIN fördert die Rückkehr deutscher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die derzeit in den USA, Kanada und Mexiko arbeiten, nach Deutschland. Bei der Tagung treffen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der deutschen Wissenslandschaft. Prof. Dr. Johannes Blömer, Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Paderborn, und Dr. Thomas Gawlowski, EU-Referent der Hochschule, werden potentiellen Rückkehrerinnen und Rückkehrern vor Ort Forschungsschwerpunkte und mögliche Stellen an der Universität Paderborn vorstellen.

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die über eine Rückkehr nach Deutschland nachdenken, sind zumeist Postdocs. Das Emmy-Noether-Programm, das NRW-Rückkehrerprogramm und andere Projekte helfen, wieder in Deutschland anzukommen und eine Nachwuchsgruppe aufzubauen.  

Weitere Informationen zur GAIN-Jahrestagung unter: https://www.gain-network.org/de/karrieren-gestalten/gain-jahrestagung

Die Universität der Informationsgesellschaft