Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“. Bildinformationen anzeigen
Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer. Bildinformationen anzeigen
Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“ Bildinformationen anzeigen
Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag. Bildinformationen anzeigen
Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk. Bildinformationen anzeigen

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Traditionell veranstaltet das Department Chemie im Dezember die „Weihnachtsvorlesung“.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Besinnlich geht es im Audimax eher wenig zu – dafür aber umso spektakulärer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Thema der Weihnachtsvorlesung 2018: „Nachts sind alle Katzen grau, ohne Chemie auch tagsüber – Erhellendes zu Licht und Farbe“

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Chemie gibt es nur im Hörsaal und in Laboren? Nein: Dr. Andreas Hoischen zeigt insbesondere auch chemische Prozesse aus dem Alltag.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Zum Jahreswechsel – die Weihnachtsvorlesung der Chemie

Das Finale: keine Weihnachtsvorlesung ohne das abschließende Feuerwerk.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung ­­Programmkino Lichtblick e.V.

Lichtblick zeigt apokalyptischen Atomkrieg-Thriller „Miracle Mile“

Das studentische Programmkino Lichtblick setzt seine Reihe zum Film Noir mit Steve de Jarnatts Miracle Mile (dt. Titel: Nacht der Entscheidung) fort, dessen auf wenige Stunden komprimierte Handlung dem jungen Liebespaar Harry und Julie im „Miracle Mile“-Bezirk von Los Angeles folgt: Auf dem Weg zum gemeinsamen romantischen Diner-Date nimmt Harry zufällig einen Anruf an einer Telefonzelle an; ihm wird erklärt, dass der nukleare Weltkrieg unmittelbar bevorstünde und auch Los Angeles betroffen sein wird. Offenbar bleiben nur noch 70 Minuten bis zum Beschuss …

De Jarnatts Katastrophenthriller thematisiert die gesellschaftlichen Unruhen der USA auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges: Paranoia, Technophobie und gärende Klassenkonflikte. Themen, welche aktuell wieder eine schaurig-realistische Note erhalten.

Miracle Mile wird am Montag, dem 9. Juli, um 21:00 Uhr als DCP im Paderborner Pollux by Cineplex gezeigt.

Einsicht ins gesamte Programm und weitere Infos zu Lichtblick gibt es auf www.lichtblick-kino.de.

Miracle Mile – Nacht der Entscheidung [OV, DCP] (Steve de Jarnatt, USA 1988, FSK 16)
Montag, 9. Juli 2018
21:00 Uhr
Pollux,
Westernstraße 34, 33098 Paderborn

Die Universität der Informationsgesellschaft